Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test

Predator, XMG oder Alienware – Gaming-Laptops dieser Marken hatten wir hier schon im Test. ASUS nun, baut in seiner Marke ROG – Republic of Gamers ja nicht nur Komponenten für Computerbastler, sondern auch Komplettsysteme. Heute schauen wir uns einen Vertreter der ROG G-Serie an, das ASUS ROG G752VSK.

asus-rog-g752vs-sizzle Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Das ASUS ROG G752VSK ist ein Monster. In jeglicher Hinsicht ein Maximumgerät, enttäuscht auch das Äußere nicht. Das gewaltige, aber aerodynamisch anmutende Gehäuse beherbergt ein Display mit 17,3 Zoll (16:9) in FullHD-Auflösung (1920×1080). Das Panel im Testgerät beherrscht 120 Hz und ist matt (Anti-Glare) mit 72% des NTSC-Farbraumes und NVIDIAs G-Sync.

asus-rog-g752vs-screen Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Es gibt ein teureres Modell mit 4K-Display (100% Adobe) oder ein Günstigeres mit FullHD-Display ohne 120 Hz (45% NTSC). Auch diese sind matt, bzw. gegen Reflexionen beschichtet. Der Bildschirm ist soweit ganz cool, auch wenn ich durch die ganzen Glasdisplays mit kräftigerem Schwarz versaut bin. Einzig die untere Kante des Testmusters, insbesondere die linke Ecke, ist in dunkleren Szenen negativ aufgefallen, denn dort „blutet“ das Licht der Hintergrundbeleuchtung (Backlight-Bleeding) hinein.

asus-rog-g752vs-backlight-bleeding Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Lustigerweise hat ASUS selbst einen ROG-Blogartikel zu dem Thema. Die kleineren Punkte fallen im Normalbetrieb nicht auf. Beim Foto oben handelt es sich um eine Nachtaufnahme eine schwarzen Bildes. Die rote „Hintegrundbeleuchtung“ ist die „Light Bar“ (Beleuchtung des Logos) des Gerätes auf der Rückseite.

asus-rog-g752vs-open-lid Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Am ASUS ROG G752VSK sieht man schön den Unterschied zwischen mobil und portabel. Der Laptop ist ganz sicher tragbar, aber mobil ist man damit sicher nicht. 4,4 Kilogramm bringt der Laptop auf die Waage und die möchte man so schnell wie möglich schon wieder abstellen. Dazu kommt ein weiteres Kilo für das 230-Watt(!)-Netzteil, dass man bei diesem Gaming-Laptop tatsächlich als Power-„Brick“ bezeichnen kann. Es beliefert den 90-Wh-Akku und seine 8 Zellen mit Strom.

asus-rog-g752vs-power-brick Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Für mich gibt es noch ein ausschlaggebendes Pro-Argument für den ASUS ROG G752VSK: Das BluRay-Laufwerk. Natürlich wird heutzutage alles gestreamt, aber es gibt Momente und Situationen, in denen eine Scheibe mit Film oder Lieblingsserie drauf rockt. Außerdem kann man sich dabei auf die Qualität verlassen und bei wenig, oder unzureichend gut funktionierendem Internet, trotzdem Videos schauen.

asus-rog-g752vs-blu-ray Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Damit man das auch nutzen kann, muss man sich natürlich eine BluRay-Player-Software anschaffen und ASUS hat eine Testversion von CyberLink vorinstalliert. Microsoft hat keine eigene Abspielmöglichkeit in Windows 10 integriert. Dieser Laptop ist einer von nur noch ganz wenigen, die a) überhaupt ein optisches Laufwerk haben und b) es sich dabei um ein BluRay-Laufwerk handelt. Ich gebe zu, das ist ein sehr nischiges Feature, was kaum noch wen interessieren wird.

asus-rog-g752vs-back Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Die Anti-Ghosting-Tastatur ist bei der Größe (Breite) des Gerätes nicht nur vollständig sondern auch mit Nummern-Pad. Sie ist in drei Helligkeitsstufen rot hintergrundbeleuchtet. Diese Beleuchtung lässt sich auch dermaßen umschalten, dass nur die sog. „Hot Zone“ – Tasten die für Gamer interessant sind – beleuchtet bleibt. Die Tasten haben einen sehr angenehmen Druckpunkt und Hub, der nicht nur für schnelle Kommandos von Vorteil ist, sondern auch sehr angenehm beim Tippen dieses Artikels auffällt.

.asus-rog-g752vs-keyboard Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Zum Spielen eignet sich der Computer natürlich hervorragend. Ich selbst habe noch einmal Mafia III hervorgekramt und seine DLCs gezockt und das läuft alles butterweich. Gleiches gilt für Diablo III und die Nova Covert Ops in StarCraft II. Im 3DMark erreicht Der ASUS ROG G752VSK bei Time Spy 5.317 Punkte, was besser als 60% aller Testergebnisse ist. Es wird damit auch die Minimum-Spec für VR deutlich überschritten – der Laptop ist also bereit für eure Oculus Rift oder HTC Vive.

asus-rog-g752vs-3d-mark-time-spy Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Natürlich wird das Gerät laut. Die Lüfter haben relativ schnell viel Luft zu bewegen und dementsprechend ist dann auch die Lautstärke. Das Hochleistungs-Kühlsystem ist sogar durch ein Fenster im Boden anschaubar, wozu auch immer. Neben der Grafik steckt im G752VSK ein Kaby-Lake-Prozessor von Intel, der Intel Core i7-7700HQ (Quad-Core) mit 2,8 GHz. Da es sich um einen unlocked-Prozessor handelt, lässt er sich mit Turbo Gear bis auf 4 GHz übertakten. ASUS liefert zu diesem Zweck ein eigenes Stück Software mit. Das futuristisch anmutende ROG Gaming Center zeigt euch den Zustand eures Systems an (Temperaturen, Lüftergeschwindigkeiten, Speicherauslastung) und lässt einen auch sämtliche Gerätbeleuchtung einstellen.

asus-rog-g752vs-rog-gaming-center Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Ausschließlich für Android gibt es sogar eine App, mit der man sämtliche Funktionen des ROG Gaming Center fernsteuern kann und in der man alle Informationen erhält, die einem auch im Center angezeigt werden:

chart?cht=qr&chl=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Dcom.asus Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows
pJOmWaYF5O_uqgvpLMMTXa8LqlIbemx4WN4rHmqJMDokNFMAuAjwM5CTq9ZQvPC0xA=s180 Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows
Preis: Kostenlos
  • OOO-NL9n8DrdgXnrKazG4VYvX8HnPn5I9aQtxR7ov5ssL41xOSqxlcicDEj3Zskxmw=h310 Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows
  • pDQ-RlMTUahtNuZ2j7uxdqjHKFhe0QbN82yji6X31f8L8wHJcGR9lRyHZSPQeP7gRlhZ=h310 Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Gaming-Laptops wie der ASUS ROG G752VSK versuchen eben die leistungsstärkste Hardware auf möglichst wenig Raum unterzubringen und das bringt Wärme mit sich, die irgendwo hin muss. Die NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8 GB VRAM kommt mit allem zurecht, was man ihr so aufbürdet. Neue Designs, wie die NVIDIAs Q-Max-Architektur beim ASUS ROG Zephyrus, erlauben deutlich dünnere Designs aber takten die Grafikkarte auch niedriger. Im diesem derzeit dünnsten Gaming-Laptop steckt eine GTX 1080.

asus-rog-g752vs-cooling-vent Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

2x 8 GB DDR4-RAM (max. 64 GB) und eine Festplattenkombi aus 1 TB HDD (HGST Travelstar 5K1000, 5.400 U/min) und 256 GB SSD (Samsung SM961 M.2) sind für eure Speicherbedürfnisse vorhanden. Auch hier gibt es Optionen mit bis zu 2 TB bei der Festplatte und 512 GB bei der SSD. In meinem Fall ist Windows 10 Home auf der SSD installiert und auch hier gibt es die Option auf Windows 10 Pro, was ASUS selbst empfiehlt. Die Anschlüsse für RAM, Festplatte und SSD sind durch eine einfach zu öffnende Platte auf der Unterseite erreichbar. Den Laptop selbst aufzurüsten ist also kein Problem. Funktechnisch steht WLAN 802.11 ac (5 GHz) zur Verfügung und Bluetooth 4.1.

asus-rog-g752vs-bottom Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

asus-rog-g752vs-open Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

An Anschlüssen braucht man bei dieser Größe natürlich nicht sparen und so gibt es getrennte Buchsen für Mikrofon, Surround Out und Kopfhörer. Vier ganze USB-3.0-Anschlüsse, ein Ethernet-Anschluss, ein HDMI-Anschluss in voller Größe und ein Mini-DisplayPort sind auch vorhanden. Links findet sich noch ein SD-Kartenleser und rechts ein USB-Typ-C-(3.1)-Anschluss. Der USB Type-C hat eine Doppelrolle als Thunderbolt-3-Anschluss.

asus-rog-g752vs-ports-right Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

asus-rog-g752vs-ports-left Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Die Stereolautsprecher (2 Watt) sind leider nur okay – irgendwie hatte ich bei der Größe des Laptops mehr erwartet. Im Sonic Studio II lassen sich Soundprofile anlegen und verwalten, damit die Ausgabe möglichst gut zum jeweiligen Ton passt. Sei es nun ein Film, ein Spiel oder Musik. Die HD-Webcam ist leider nicht für Windows Hello geeignet und einen Fingerabdruckscanner gibt es auch nicht. Man muss sich also auf herkömmlichen Wege in Windows einloggen (Passwort oder PIN).

asus-rog-g752vs-sonic-studio-ii Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

asus-rog-g752vs-sonic-bass-woofer Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Der ASUS ROG G752VS wird bei ASUS nur noch vom ROG GX800 in den Schatten gestellt – das ist der Laptop mit ansteckbarer Flüssigkühlung und mechanischer Tastatur. Das Testmodell (exakte Produktnummer: ASUS ROG G752VS(KBL)-BA337T) kostet derzeit knapp 2.400 Euro. Das Modell mit der Endzeichenfolge 336T hat nur 1x 8 GB RAM (günstiger), wohingegen das Modell mit der 338T eine SSD mit 512 GB hat (teurer).

asus-rog-g752vs-gaming Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

Das Gerät macht ordentlich Spaß, ist aber natürlich auch für eine spezifische Nutzergruppe gedacht. Jemand, der an aller erster Stelle ein mobiles Arbeitsgerät benötigt, wird um ein Gerät der ROG G-Serie einen großen Bogen machen. Wer allerdings halbwegs aktuelle, diskrete GPUs benötigt und von allem möglichst die Maximalfassung und gleichzeitig in der Lage sein will das Gerät mitzunehmen, oder sich dabei keine Kiste unter den Schreibtisch stellen will, der ist mit einem solchen Laptop wirklich gut beraten.

AmaPreisDirekt_orange Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

ASUS-Promotion „Die besten Gamer-Geschenke“

Wer noch bis zum 31. August 2017 ein Gaming-Notebook aus G-, GX-, FX-, oder ROG STRYX GL-Serie kauft, kann diverses Zubehör gratis bekommen. Die genauen Informationen, welches Bundle es zu welchem ROG-Laptop gibt, findet ihr hier: ASUS ROG-Bundle.

slider_3b Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows

weiterführender Link: ASUS-Produktseite

stereopoly-ava-80px Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows
Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px Gaming-Laptop ASUS ROG G752VSK im Test Asus Computer Entertainment Featured Gadgets Hardware Microsoft Technology Windows
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: [IFA 2017] Die Highlights von ASUS: Convertibles ab 400 Euro, MR-Headset und ROG Chimera mit 144-Hz-Display - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar