Gerücht: iPhone 6S Plus soll 2K-Display bekommen

Es gibt neue Gerüchte zur kommenden iPhone-Generation, die im Herbst diesen Jahres präsentiert werden soll. Angeblich will Apple vor allem mit dem iPhone 6S Plus noch einmal ordentlich in die Konkurrenz zu Samsung gehen.

apple-iphone-6-plus-gold-gallery-img-1-bp3-011215 Gerücht: iPhone 6S Plus soll 2K-Display bekommen Smartphones Technologie

Apple ist eigentlich nicht dafür bekannt die Specs der Konkurrenz anzupassen, da man immer eher Optimiert hat, statt einfach stumpf aufzurüsten. Jedoch soll sich dies dieses Jahr ändern, denn laut Gerüchten will Apple in Zukunft bei einigen Schlüsselelementen sich in Zukunft durchaus mit Android-Geräten messen.

Ein chinesischer Blog, der angeblich Quellen in den Produktionsstätten Apples hat, will herausgefunden haben, dass das iPhone 6S und iPhone 6S Plus noch sehr viel stärkere Displays bekommen sollen als es derzeit der Fall ist. So soll das 4,7 Zoll große Smartphone eine Full HD und das 5,5 Zoll große Smartphone eine 2K-Auflösung bekommen.

Weitere Gerüchte drehen sich um Force Touch, die Verarbeitung und den internen Speicher. So soll die kleinste Variante mit 32 GB ausgestattet sein. Weiterhin sollen beide Modelle Force Touch erhalten und ein neues Außenmaterial bekommen, um die Telefone resistenter gegenüber Verbiegungen zu machen.

Quelle: BGR

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x