[UPDATE] Gerücht: Palm bringt bald webOS Smartphone mit 800 x 400 Touchdisplay – Codename Mansion

palm-pre [UPDATE] Gerücht: Palm bringt bald webOS Smartphone mit 800 x 400 Touchdisplay - Codename Mansion Handys Technologie webOS

Seit April gehört Palm nun Hewlett Packard. Zur Bestürzung vieler Palm-Fans hieß es kurz nach dem Kauf, dass es keine Smartphones mehr unter der Flagge Palm/HP geben soll – glücklicherweise ruderte HP dann wieder zurück. Während Palm schon fleißig an seinem webOS 2.0 werkelt, gibt es nun auch frische Gerüchte über neue Hardware.

Die Website PreCentral ist an Infos gelangt, nach denen Palm an einem Smartphone arbeite, das sich vollständig per Touchscreen steuern lassen soll – damit hat die Ära der physischen Keyboards also auch beim kalifornischen Handheld-Pionier ein Ende. Leider ist das Mock-Up von David Voigt eines C40 nun wohl nicht mehr aktuell, auch wenn es gut gelungen ist. Laut der Quelle von PreCentral soll die Display-Auflösung des nächsten Samrtphones bei 800 x 480 Pixeln liegen – über die Größe gab es keine Angaben. Wann Palm konkret endlich wieder neue Hardware präsentieren wird, ist nicht sicher. Ein paar Hinweise auf Palm-Hardware wurden beim TÜV Rheinland indes schon gefunden.

UPDATE: Laut der Aussage von HP Senior Vice President Eric Cador werden wir Anfang 2011 mit neuen webOS-Geräten rechnen können. Dieses werden auf webOS 2.0 basieren und vermutlich über ein HD-Display mit einer Auflösung von 640×960 verfügen. [via Electronista]

[via PreCentral]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
11 Jahre zuvor

Alles egal, ich will endlich mehr Akkulaufzeit und eine bessere Kamera. Palm wird sich ranhalten müssen, wenn man das iPhone 4 bald an jeder Ecke bekommt…

1
0
Would love your thoughts, please comment.x