Google Bildersuche mit image swirl

Google Google Bildersuche mit image swirl Web

Wieder einmal etwas Neues von Google. Als jüngste Erweiterung hatte die Suchmaschine ihre Bildersuche um “similar image” erweitert. Nun nutzt der “image swirl” diese Funktion für die verbesserte Darstellung der Ergebnisse.

Das Prinzip von similar image ist ja ganz einfach. Bei der Bildersuche nach „Golf“ liefert Google sowohl Ergebnisse für den Sport als auch für das Auto. Durch die neue Funktion kann die Suche auf die relevanten Ergebnisse eingeschränkt werden. So werden beispielsweise nur die Fahrzeuge von VW angezeigt, wenn man auf den Button unter einem Bild mit dem Fahrzeug klickt. Nach erster Testphase im Google Labor ist similar image nun Bestandteil der normalen Bildersuche.

Bei Google Labs ist aber noch eine weitere Möglichkeit der Bildersuche aufgetaucht. Der image swirl nutzt die Ergebnisse der similar image Suche und stellt diese in einem Strudel (swirl) dar. Dafür werden die ähnlichen Ergebnisse wie bei einer Mindmap in einer neuen Struktur angezeigt. Die vorherige Suche wird in den Hintergrund geblendet und die neue Ebene angezeigt. Je nach Umfang des Themas können unterschiedlich viele Ebenen entstehen.

Wie die „Strudelsuche“ genau funktioniert erzählt das folgende Video:

Der image swirl basiert übrigens auf Flash ab Version 9 und ist bislang anscheinend nur für die Webseiten mit .com einsetzbar. Ich denke jedoch, dass image swirl schon bald in die normale Bildersuche eingebunden wird. Ausprobieren sollte man es auf jeden Fall schon einmal.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x