Google Chrome OS wird in Android OS integriert

Es scheint die Zeit gekommen Abschied zu nehmen. Laut The Wall Street Journal plant Google Chrome OS in Android OS zu integrieren. Bereits im nächsten Jahr soll es soweit sein, dass Google die erste Version dieses neuen Betriebssystems vorstellt. Final Release ist dann für 2017 geplant.

Unbenannt12-772x386 Google Chrome OS wird in Android OS integriert Google Android Smartphones Software Tablet Technology

Hier das Original-Zitat aus dem Wall Street Journal:

Google engineers have been working for roughly two years to combine the operating systems and have made progress recently, two of the people said. The company plans to unveil its new, single operating system in 2017, but expects to show off an early version next year, one of the people said.

In gewissem Maße war das schon abzusehen, denn spätestens die Vorstellung des Pixel C von Google, auf dem zu aller Überraschung Android OS statt Chrome OS läuft, war der Start des Abgesangs von Chrome OS.

Prinzipiell finde ich es eine gute Entscheidung, denn es vereinfacht es sowohl für uns Nutzer, als auch für die Entwickler von Apps, die sich dann nur auf eine Plattform konzentrieren und damit noch mehr Nutzer erreichen können. Der Name Chrome soll künftig nur noch für den Browser verwendet werden. Da hat Google auf jeden Fall noch viel Arbeit zu verrichten um aus dem Android OS eine benutzerfreundliche Desktopoberfläche zu entwickeln.

via: 9to5google

Schreibe einen Kommentar