Google Docs nun auch im neuen Gewand

google-docs-new Google Docs nun auch im neuen Gewand Google Web

Google scheint mit Hochdruck an der Umsetzung des neuen Standard-Layouts auf die komplette Produktserie zu arbeiten. Nach dem Start von Google+ gibt es nun fast jede Woche Neuigkeiten über die optischen Neuerungen in den anderen Portalen.

Diese Woche hat es Google Docs, auch bekannt als Texte und Tabellen, erwischt. Wer sich heute auf die Seiten seiner Google Docs begibt, sieht am oberen rechten Rand schon die Meldung, ob man das neue Design testen möchte, falls nicht lässt sich das neue Design über diesen Link aktivieren:

google-docs-new1 Google Docs nun auch im neuen Gewand Google Web

Mein erster Gedanke: Eine enorme Platzverschwendung. Dies war auch mein erster Gedanke bei dem neuen Google Mail-Theme, welchen in den schnellstens in der „Dense“-Variante genutzt habe. Genau diese Änderung an den Zeilenhöhen gibt es auch beim neuen Google Docs-Layout. Werft hierzu einfach einen Blick in die Optionen und setzt den entsprechenden Haken:

google-docs-new2 Google Docs nun auch im neuen Gewand Google Web

Schon um einiges besser, oder? Alles im allen ein weiterer Schritt in Richtung Identitätsabgleich der unterschiedlichen Plattformen, die man im Hause Google mittlerweile betreibt. Dass die Umsetzung noch viel vor sich hat, merkt man nicht erst mit dem Öffnen eines Dokuments bei dem man wieder mit dem alten Layout konfrontiert wird, aber Google ist definitiv auf dem richtigen Weg, denn ich bin sehr angetan von der aufgefrischten Optik.

via Docs Blog –

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: