Google Earth App 2.0 für iPhone und iPod Touch

google_earth Google Earth App 2.0 für iPhone und iPod Touch Handys Technologie

Für das Google Earth App gibt es ein Update auf die Version 2.0. Damit hat man man nun die Möglichkeit am Computer erstellte Karten immer und überall abrufen zu können.  Eine doch sehr viel versprechende Aktualisierung.

So kann man sich beispielsweise Routen für den Urlaub planen und auf Google Earth an seinem Heimrechner eingeben und anschliessend auf sein iPhone übertragen. Damit erspart man sich die Mühe diese nochmals in eine Karte zu übertragen oder auszudrucken. Es ist schon sehr praktisch über das iPhone direkt auf diese Daten zugreifen, die man zuhause erstellt hat. Oder man schließt sich dem Beispiel von Macnews an und sucht sich einen schönen Angelplatz oder Lieblings-Wald-Platz heraus und kann diesen eintragen und mit Notizen versehen. Übrigens: Dort ist auch ein sehr anschaulicher Artikel zu diesem Thema gepostet worden.

Das Ganze geht sehr einfach:

  1. Wenn man noch keines hat:  Ein Google Konto erstellen
  2. In Google Maps eine Karte erstellen
  3. Wahlweise die Punkte mit Notizen oder Bilder ergänzen
  4. Karte speichern
  5. Zum iPhone oder iPod greifen
  6. Google Earth App öffnen
  7. Mit seinem Google Account einloggen
  8. Nun kann man über „Meine Karten“ die vorher am Computer kreierte Route ansehen
  9. Auch in der Kartenansicht werden die einzelnen Punkte und Notizen angezeigt

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 11)Neben diesem neuen Feature arbeitet Google Earth 2.0 für das iPhone deutlich schneller als die vorherige Version. Eine WLAN-Verbindung ist dennoch empfehlenswert. Zudem vereinfacht die Version 2.0 das Lesen von Informationen für Fotos oder Plätze. Dort, wo mehrere Icons sind, erscheint beim Berühren des Icons eine Liste mit den Infos. Das kostenlose Update ist alles in allem eine sehr nützliche und  interessante Neuerung für das Google Earth App, das selbst auch kostenlos ist. Es läuft auf dem iPhone oder dem iPod Touch mit iPhone OS 2.0 oder höher.

Ansichten einer Karten in Google Earth auf dem iPhone:

GoogleEarth_Weg1 Google Earth App 2.0 für iPhone und iPod Touch Handys Technologie

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Orte holen kann. Eine Neuerung von Google Earth auf dem iPhone habe ich vor Kurzem in einem Artikel auf STEREOPOLY vorgestellt. Karten, die am heimischen Computer erstellt wurden, lassen sich auf das iPhone […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x