Google IO – Neue Hardware und ein Einblick in die Pixel-Zukunft

Auf der Google IO, der Entwicklerkonferenz von Google gab es neben Ausblicken auf die Neuerungen im kommenden Android 13 auch interessante Hardware rund um den Pixel Kosmos zu sehen. 

In der zweiten Hälfte der zweistündigen Präsentation wurde es für viele Zuschauer wohl erst richtig interessant. Mit dem Pixel 6a startete Google in ein ungeahntes Feuerwerk aus zukünftig erhältlichen Produkten. Es gab auch Informationen zum neuen Android und den anderen Google Diensten in diesem Artikel soll es aber erstmal um die neue Hardware gehen.

Screenshot-2022-05-15-at-10.43.56 Google IO - Neue Hardware und ein Einblick in die Pixel-Zukunft Google Android Smartphones Technologie

Auch beim 6a wird Google mehrere Farben anbieten

Pixel 6a

Die A Serie ist die günstigere Alternative zum normalen Pixel. Beim Pixel 6a müssen allerdings vergleichbar wenig Abstriche gemacht werden. Das Budget Pixel besitzt den gleichen, Google eigenen Tensor Chip. Allerdings nur mit 6GB statt 8GB RAM wie beim Pixel 6. Das Display ist ein 6,1” OLED Display, leider ohne hohe Bildwiederholrate wie bei den beiden anderen Modellen. Das Kameramodul ist etwas abgespeckt, dürfte durch Googles geniale Kamerasoftware trotzdem schöne Bilder in dieser Preisklasse liefern. Auch das Design ordnet sich ganz klar in die Pixel 6 Reihe ein. Das Pixel 6a ist ab dem 21 Juli für 449€ erhältlich.

Screenshot-2022-05-15-at-10.46.13 Google IO - Neue Hardware und ein Einblick in die Pixel-Zukunft Google Android Smartphones Technologie

Die Pixel Watch soll mit dem Pixel 7 erscheinen

Pixel Watch

Die Pixel Watch wurde besonders in den letzten Wochen hart diskutiert. Durch die offizielle Ankündigung änderte sich das nur teilweise. Die Displayränder scheinen größer zu sein als auf den Renderings, die die Leaker zuvor verbreitet haben. Auch finden viele Konsumenten die Produktpolitik schwierig, die Uhr jetzt zu zeigen und erst im Herbst auf den Markt zu bringen. Viele potentielle Smartwatch-Kunden werden dadurch bis zum Herbst abwarten und erstmal noch keine Smartwatches mit Googles Wear OS von anderen Herstellern kaufen. Preise und genaue technische Daten sind bisher nicht bekannt.

Screenshot-2022-05-15-at-10.44.51 Google IO - Neue Hardware und ein Einblick in die Pixel-Zukunft Google Android Smartphones Technologie

Erste Bilder des Pixel 7 und Pixel 7 Pro

Pixel 7

Ganz unerwartet zeigte Google das Designkonzept zum später im Jahr erscheinenden Pixel 7 und Pixel 7 Pro. Das Design mit dem Kamerabalken bleibt bestehen. Allerdings soll er nicht mehr aus Glas bestehen, sondern aus Aluminium. Die Aussparungen für die Kameras sind in das Metall eingefräste Öffnungen, die beim Pro Modell aussehen wie die letzten Leaks zu Apples neuem Notch bzw. Frontkamera Design zeigten. Das Pixel 7 wird auch eine neue Generation des Tensor Chips beinhalten der noch komplexere AI Aufgaben erledigen können soll.

Screenshot-2022-05-15-at-10.45.09 Google IO - Neue Hardware und ein Einblick in die Pixel-Zukunft Google Android Smartphones Technologie

Die Pixel Buds Pro sind wie das Pixel 6a am 21 July erhältlich

Pixel Buds Pro

Die Pixel Buds ergänzen das Wireless Kopfhörer Sortiment von Google. Sie unterstützen Active Noise Cancelling, dass unter anderem durch einen neu entwickelten Audioprozessor besser sein soll als die meisten anderen Kopfhörer am Markt. Auch der Transparenzmodus und die Akkulaufzeit soll von diesem Chip profitieren. Letztere beträgt 7 Stunden mit ANC und 11 ohne. Auch der Google Assistant und das smarte Wechseln zwischen Geräten wird bei den Pixel Buds Pro unterstützt. In den USA sind die Kopfhörer ab dem 21. Juli für 199$ erhältlich.

Screenshot-2022-05-15-at-10.47.32 Google IO - Neue Hardware und ein Einblick in die Pixel-Zukunft Google Android Smartphones Technologie

Genauere Informationen zum Pixel Tablet gibt es laut Google erst 2023

Pixel Tablet

Ganz überraschend wurde das Pixel Tablet präsentiert, besonders nach Jahren in denen Android für Tablets keine große Aufmerksamkeit seitens Google bekommen hat. Das Pixel Tablet soll wie die anderen Pixel Geräte von einem der zukünftigen Tensor Chips angetrieben werden und perfekt mit den anderen Google Produkten zusammenarbeiten. Mehr Details zu Pixel Tablett will Google nächstes Jahr liefern. Die bisher gezeigten Bilder zeigen ein Google typisches minimalistisches Design mit Ähnlichkeit zum iPad. Google nennt keine weiteren Details zur verbauten Hardware oder dem angepeilten Preis.

VIA

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x