Google Mail für iPad und iPhone erschienen und enttäuscht User [Update]

Google-Mail-iPhone-und-iPad-App Google Mail für iPad und iPhone erschienen und enttäuscht User [Update] Apple iOS Google Netzwelt Software

Gestern noch ein Gerücht und heute schon auf unserer Showbühne! Äh… naja. Jedenfalls ist die Google Mail App für iPhone und iPad heute endlich offiziell erschienen. Ab sofort lässt sich sie App aus dem App Store laden und auf iPhone, iPad und iPod touch installieren. Doch erste Stimmen zur App klingen allerdings wenig begeistert.

Folgende Funktionen sind laut der Beschreibung von Google im App Store mit in der Google Mail App implementiert:

  • Benachrichtigung bei neuen E-Mails
  • E-Mails in übersichtlichen Konversationen geordnet
  • Effiziente Organisation durch Labels, Archivieren, Markieren, Löschen und Melden von Spam
  • Mit dem sortierten Eingang nie mehr wichtige Nachrichten übersehen
  • Automatische Vervollständigung von Namen bei der Eingabe
  • Anhänge senden und empfangen
  • Suche in Ihren kompletten E-Mails

So weit so gut, aber die ersten Stimmen im Netz klingen wenig begeistert. Während Caschy sich erst einmal verhalten zeigt und sagt, dass es ihn zumindest momentan nicht begeistert, werden andere Netzmenschen in ihren Worten drastischer. Robert Scroble rät mit den Worten “The Gmail app is really a piece of crud. Not worth loading. Very disappointed. ” von einem Download komplett ab. Grund hierfür ist wohl eine nicht funktionierende Push-Funktion und die fehlende Unterstützung für mehrere Google Konten. Beides Dinge, die unter Android schon solide umgesetzt sind. Google wird aber sicher schnell nachbessern. Einige Eindrücke der Google Mail App bekommt ihr unten anhängend. Habt ihr die App schon geladen und könnt über eure Erfahrungen ein paar Worte verlieren?

-UPDATE-

Dave Girouard, ein Google Developer, entschuldigt auf Google+ sich für die im App-Store veröffentlichte Version:

Googla culpa!

Sorry but we pushed a bad version of our iOS app for Gmail. More info shortly – we’re working on it.

Sehr schön. Fehler passieren. Die flotte Reaktion zeigt, dass Google sich das Feedback der User zu herzen nimmt. Die App ist nun erst einmal wieder aus dem App Store entfernt worden.

– via: Stadt-Bremerhaven
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Elv
10 Jahre zuvor

Typisches iOS Style sieht aber etwas anderes aus. Aber wäre bestimmt wieder die Hölle los, wenn Apple es abgelehnt hätte.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x