Google Maps Navigation für Android 2.0

google-maps-navi Google Maps Navigation für Android 2.0 Handys Technologie

Nachdem gestern Morgen schon Gerüchte laut wurden, dass Google seine eigene Navigation in Arbeit hat, können wir uns nun Gewiss sein, dass es tatsächlich so gewesen ist. Google Maps Navigation für Android Smartphones ab Version 2.0, enthält eine Turn-By-Turn-Navigation mit Sprachausgabe und -steuerung.

Der Clou daran: Es ist kostenlos und bislang frei von Werbung. Einen sehr guten Überblick über die neuen Funktionen bringt uns Google per Video (siehe Ende des Artikels) näher. Neben der Navigation in der bekannten Maps-Darstellung, kann auch im Satellite-View und Street-View navigiert werden. Zudem kann das Navigationsziel auch per Spracheingabe benannt werden. Das beste Feature aus meiner Sicht ist allerdings die Planung alternativer Routen durch einfaches Drag&Drop der geplanten Strecke an eine beliebige Stelle, so wie man es aus Google Maps gewohnt ist. Genial!

Einziger Wermutstropfen, wie ihr euch sicherlich schon gedacht habt, ist die reine Online-Navigation. Google Maps Navigation benötigt zwingend einen Zugang zum Internet, da Routenberechnung, sowie Kartenmaterial, etc. online abgerufen werden müssen. Dies hat aber die Aktienkurse von Garmin und TomTom nicht abgehalten um jeweils knapp 20% abzufallen:

Google-Maps-Location-Android Google Maps Navigation für Android 2.0 Handys Technologie

Über ein iPhone App wird derzeit noch gemunkelt. Hierzu gibt es keinerlei offizielle Ankündigung beziehungsweise Bestätigung seitens Google. Aber nun noch das nett gemachte Video zum neuen Google Maps Navigation!

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Follow Friday 15 - Ich bin ein Android - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar