Google pusht versehentlich erneutes Android 12 Update

Die stabile Version von Android 12 ist bereits vor einigen Wochen auf den Google-Smartphones erschienen. Jetzt erhalten einige Pixel-Benutzer ein unerwartetes neues Android 12-Update, und es scheint, dass dieses Update versehentlich verschickt wurde. 

android_12updatepush Google pusht versehentlich erneutes Android 12 Update Google Google Android

Berichte dazu sind auf Reddit, Telegram und Twitter aufgetaucht. In diesen Berichten beschweren sich Nutzer über ein zufälliges OTA-Update. Das Update taucht offenbar auf Geräten auf, die so alt sind wie das Pixel 3a, und mit einer Größe von 1,8 GB handelt es sich definitiv um ein vollständiges Update und nicht nur um eine inkrementelle Version. Was genau bekommen die Nutzer hier also? Auf dem Pixel 4 ändert sich die Build-Nummer von SP1A.211105.002/7743617 zu SP1A.211105.002.A1/7807550. Über diese Build-Nummer ist erkennbar, dass es sich um ein Update vom Mobilfunkanbieter Verizon handelt. Wahrscheinlich sollte das Update nur an Verizon-User gehen und wurde allerdings an alle User verteilt. Ein offizielles Statement zu dem Vorfall gibt es bis jetzt noch nicht. Dies wird wahrscheinlich im Laufe des Tages veröffentlicht.

VIA

mario Google pusht versehentlich erneutes Android 12 Update Google Google Android
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x