Gute News für Gamer: iOS 7 kommt mit Gamepad-Support

drawing_3_2x_toucharcade-300x237 Gute News für Gamer: iOS 7 kommt mit Gamepad-Support Games Technology

Auf der Keynote wurde es nur am Rande angemerkt: iOS 7 bekommt einen offiziellen Support für externe Gamepads. Das macht iOS-Geräte noch mehr zu attraktiven mobilen Gaming-Devices.

Mobile Gaming ist ein großes Thema. Zwar sind eingefleischte Gamer der Meinung, dass Spiele entweder auf den PC oder die Konsole gehören (und auch da sind sie sich nicht einig, welches sie bevorzugen sollen), aber das hat auch seine Gründe. Die Steuerung vieler Games, die nicht unbedingt in das Genre „Casual Games“ fallen, ist einfach unterirdisch. Als Gamer kennt und braucht man haptisches Feedback bei der Steuerung. Bei der Tastatur und auch bei der Steuerung mit einem Controller hat man dies. Aber jemals einen Shooter über den Touchscreen gespielt? Ich 10 Minuten und danach war ich zu genervt um weiterzumachen. Gleiches gilt für Games für GTA oder Rennspiele.

Mit dem Support von Gamepads wird Drittherstellern das Entwickeln des passenden Zubehörs erleichtert. Zwar gibt es bereits Zubehör, das mit den Geräten kompatibel ist, aber die Hersteller mussten ihre eigenen Schnittstellen entwickeln und die Kompatibilität mit den Spielen gewährleisten. Mit dem offiziellen Support ist das endlich viel einfacher, da auch Game-Entwickler sich darauf einstellen können.

drawing_4_2x_toucharcade-265x300 Gute News für Gamer: iOS 7 kommt mit Gamepad-Support Games Technology

Es gibt bereits ein Dokument von Apple für Entwickler, das die Einbindung von Controllern beschreibt und zu dem auch noch Beispiele für den Aufbau von Controllern vorgibt. Spieleentwickler haben sich aber an Vorgaben zu halten. Sie dürfen keine Spiele entwickeln, die nicht ohne Controller spielbar sind. Entwickler müssen also auch immer die Kompatibilität der Touchscreen-Steuerung gewährleisten.

Für Apple ist dies ein mutiger Schritt, denn die Gaming-Branche ist heiß umkämpft und die Konkurrenz ist teilweise schon Jahrzehnte im Geschäft. Es wäre interessant zu sehen, welchen Platz sich Apple dort verschaffen kann und inwiefern es Mobile Gaming verändern könnte.

– Quellen: TouchArcadeApfelspieler

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Apple verbessert Bluetooth-Funktionalität und gibt Zubehörherstellern mehr Freiheiten

Schreibe einen Kommentar