Hacker können 4K Inhalte von Amazon & Netflix rippen

Über den Verlauf der Jahre hat man immer wieder gelernt: Ein System kann noch so sicher sein, es gibt immer einen Weg es zu umgehen. Hacker haben es anscheinend geschafft Inhalte von Amazon Prime Video und Netflix zu rippen.

Amazon-Netflix-4k-piracy Hacker können 4K Inhalte von Amazon & Netflix rippen Software Technologie Unterhaltung Web

Konkret handelt es sich um Inhalte in 4K Auflösung, die auch per Torrent zum Download bereitgestellt wurden. Bisher sind 4K Inhalte vor Piraterie größtenteils verschont geblieben. Der genutzte Kopierschutz HDCP 2.2 galt außerdem als sicher. Es ist nicht klar, ob die Hacker es geschafft haben diesen zu umgehen oder ob die Inhalte aus den Büros von Amazon oder Netflix entwendet wurden.

amazon4kpilots Hacker können 4K Inhalte von Amazon & Netflix rippen Software Technologie Unterhaltung Web

Nur weil die Files jetzt wesentlich größer sind und der Stream in 4K Auflösung war, heißt das noch lange nicht, dass die Qualität auch wirklich besser ist. Ich für meinen Teil hoffe, dass man diese Piraterie irgendwann mal in den Griff bekommt. Amazons Video Dienst kostet bei uns 50€ und Netflix ist nun auch nicht übermäßig teuer. Warum es immer noch Menschen gibt, die ihre Freiheit wegen ein paar Filmen aufs Spiel setzen, ist mir nicht wirklich klar. Leider ist das noch ein ziemlich großes Geschäft.

via: redmondpie

unbenannt Hacker können 4K Inhalte von Amazon & Netflix rippen Software Technologie Unterhaltung Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x