Hands-On mit dem Nokia X7 – Begegnung mit Symbian Anna

Nokia-X71 Hands-On mit dem Nokia X7 - Begegnung mit Symbian Anna Nokia Smartphones Software Symbian Technologie

Zum Anlass des heutigen Presse-Events, auf dem das Nokia X7 und das E6 vorgestellt wurden, hatte Nokia in einigen großen Städten kleine Teams geschickt, um die beiden neuen Produkte vorzustellen. Wir hatten das Vergnügen dabei zu sein. Hier unsere ersten Eindrücke vom Nokia X7 und der neuen Symbian-Version “Anna”.

Nokia X7-00 – Erster Eindruck

Das heute Morgen bereits vorgestellte Nokia X7 ist ein schlanker Riese mit einem 4-zolligen AMOLED-Screen. Das Gehäuse ist, wie üblich für ein Nokia-Gerät, tipptopp verarbeitet. Die Front besteht beinahe vollständig aus Display, unterhalb des Screens befindet sich der Home-Button, der hoffentlich noch überarbeitet wird, da er offenbar aus empfindlichem Kunststoff besteht, der für Kratzer anfällig ist. Da es sich allerdings beim vorliegenden X7 um ein Vorserienmodell handelt, ist zu hoffen, dass hier noch Hand angelegt wird.

Das Display gibt Farben brillant wieder, auch das Schwarz ist so richtig schwarz, wie es sein soll. Auf die Auflösung hätte Nokia allerdings ruhig ein wenig mehr Wert legen sollen, denn das Display verfügt über vergleichsweise schwache 640 x 360 Pixel – aktuelle vierzollige Androiden lösen mit 800 x 480 Pixeln auf.

Was die Performance angeht, so verfügt das X7 immer noch über den 680 MHz-Prozessor, der auch im Nokia N8 und dem E7 zu finden ist. Da Symbian nicht sonderlich ressourcenintensiv ist, laufen die meisten Anwendungen bestens ohne zu stottern. Spiele wie Asphalt 5 machen auf dem X7 einen guten Eindruck, was der starken GPU zu verdanken ist. Es wurde nicht verraten, welcher Art sie ist.

Das Design ist schon sehr gewöhnungsbedürftig. Manchen wird es gefallen, anderen eher nicht. Das kantige Gehäuse wirkt von der Seite und von vorn wie aus einem Science-Fiction-Film entsprungen, während die Rückseite mit seinem gebürsteten Metall ein wahrer Handschmeichler ist.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=2-pXYVj2gsY[/youtube]

Symbian PR2 Anna

Auf dem X7 läuft schon Symbian in Version PR2. Nokia hat der neuen Version den Namen “Anna” gegeben. Zukünftig werden alle neuen Symbian-Releases einen Namnen tragen, die alphabetisch durchnummeriert sind – die nächste könnte also Beatrix oder Birgit heißen. Anna wirkt auf jeden Fall viel frischer als die altbacken anmutende Version, die noch auf dem E7 und dem N8 läuft. Die Icons sind knallig bunt und abgerundet, was sich sehr positiv auf das Erscheinungsbild auswirkt.

Weiterhin fiel positiv an “Anna” auf, dass die Navigation im Browser leichter war und die Software gefühlt schneller lief. Was ich im Test des Nokia N8 noch kritisierte, hat Nokia endlich ausgebessert. Im Portrait-Modus ist nun endlich eine vollwertige QWERTZ-Tastatur vorhanden, mit der das Schreiben auch Spaß macht. Zudem hat Nokia auch daran gedacht, den Kalender zu verbessern. Dieser lässt sich nun leichter bedienen und ist übersichtlicher gestaltet. Selbst beim E6 mit seinem kleinen Display macht er eine gute Figur.

Nokia hat bei Symbian Anna offenbar auf Kritik gehört und in einigen wichtigen Punkten nachgebessert. Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob es ausreicht, um mehr Nutzer für sich zu gewinnen. Besitzer eines Nokia E7 und N8 sowie des C7 dürfen sich freuen, denn sie erhalten diese Software-Version für ihre Geräte, allerdings erst nach dem Verkaufsbeginn der beiden neuen Modelle. Sie werden noch im zweiten Quartal 2011 erhältlich sein.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=jXIQSpxnHxI&feature=player_embedded[/youtube]

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=gCBlNUkDrvI[/youtube]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Die ersten Eindrücke des installierten Symbian “Anna” sind in einem weiteren Artikel zusammengefasst.Technische Eckdaten des Nokia E6:2,46 Zoll kapazitiver Touchscreen680 MHz-ProzessorInterner […]

[…] Palm HP webOS Jailbreak How-To Hardware iPhone 4 in weiß kommt Ende April Hands-On mit dem Nokia X7 – Begegnung mit Symbian Bestätigt: Nokia stellt am 12. April das Nokia X7 … Fotoserie: Google Nexus S in weiß […]

[…] […]

4
0
Would love your thoughts, please comment.x