Heute wird das iOS4 für (fast) alle zum kostenlosen Download freigegeben

ios4cover Heute wird das iOS4 für (fast) alle zum kostenlosen Download freigegeben Handys

Heute Abend ist es soweit! Apples bereits im April vorgestelltes iPhone OS 4 – mittlerweile umgetauft in iOS4 – wird im Laufe des Tages zum Download freigegeben. Damit wird der Funktionsumfang der meisten Apple iPhones um einige schicke Funktionen erweitert.

Den meisten ist mittlerweile bestimmt bekannt, was sie so bei dem Update erwarten wird. Für all jene, die es nicht so genau wissen was auf sie zukommt, und ob sie ihr Apple Phone bzw. ihren iPod touch überhaupt updaten können, ist dieser Artikel gedacht.

Was die neuen Funktionen anbelangt, so hat Apple über 100 neue hinzugefügt. Unter diesen findet ihr beispielsweise eine Art Multitasking, auf das schon lange gewartet wurde und bisher nur per Jailbreak auf die Apple Geräte gebracht werden konnte. Nun gibt es also einen Grund weniger sein iPhone zu knacken.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=c9zDv8BivYw&feature=player_embedded[/youtube]

Weitere neue Features in einer übersichtlichen Liste:

  • Ordner: Apps per Drag & Drop in Ordnern verwalten
  • Einheitlicher Mail Client – Unified Inbox:  die Nachrichten aller E-Mail Konten landen in einer Inbox
  • Unterstützung für drahtlose Tastaturen: Endlich werden drahtlose Bluetooth Tastatur vom iPhone unterstützt
  • iBooks für iPhone: digitale Buchladen iBooks wird nun auch auf dem iPhone unterstützt
  • Wallpapers: der iPhone-Hintergrund lässt sich mit Wallpapers individualisieren
  • Gaming Center: Apple  bringt eine zentrale Spieleplattform auf iPhone
  • Wiedergabelisten: individuelle Wiedergabelisten direkt auf dem iPhone zusammenstellen
  • 5fach-Digitalzoom: für die Kamera
  • Fokus für Videos: per “Fingerzeig” auf das Display fokussieren eines Objekts vor der Linse
  • Gesichter und Orte in Fotos: Locations und Gesichter bereits im iPhone erkennen und “taggen”
  • Rechtschreibprüfung: globale Rechtschreibprüfung für Notizen, Mail etc.
  • Apps als Geschenk: Apps lassen sich im iOS4 als Geschenke versenden

Für welche  Geräte ist das iOS4 geeignet?

Wenn ihr euch bereits ein iPhone 4 vorbestellt habt, könnt ihr nun aufhören zu lesen, da dieses ja bereits mit dem neuen Betriebssystem ausgeliefert wird. Alle anderen, die in Besitz eines iPhone 3GS oder 3G sind, dürfen sich des Updates, das aller Voraussicht nach heute Abend freigegeben wird, erfreuen. Das 3G ist zwar mit dem iOS4 kompatibel, jedoch wird es nicht alle Funktionen unterstützten. So gehen sie beim Multitasking, das die Hardware-Ressourcen sehr belastet, leer aus (Stichwort: Jailbreak ;-)).

Falls ihr das iPhone 2G, also die erste Generation von 2007 besitzt, so müsst ihr bei der iPhone OS Version 3.1.3 bleiben – iOS4 wird offiziell nicht unterstützt und kann nicht upgedatet werden. Wer allerdings das Look and Feel des iOS4 auf dem Phone mit der silbernen Rückseite haben möchte, sollte sich mal diesen Artikel ansehen. Denn ein Hacker hat sich die Mühe gemacht einen Firmware-Mod für das alte iPhone zu programmieren.

appleios4-compatible Heute wird das iOS4 für (fast) alle zum kostenlosen Download freigegeben Handys

Was den iPod touch anbelangt, wird ebenfalls ein Gerät der letzten beiden Generationen benötigt. Der  Multimediaplayer der ersten Generation geht leer aus. Dennoch könnt ihr die modifizierte Firmware nutzen.

Nun zu den iPads. Die müssen sich wohl die wenigsten Sorgen mache, denn alle Versionen können uneingeschränkt das neue iOS4 installieren.  Allerdings müssen sie wohl noch bis zum Herbst warten, bis die Version zum Download verfügbar ist.

Für das Update benötigt ihr neben der Hardware, die iTunes-Version 9.2, die automatisch per Software-Aktualisierung eingespielt werden kann. Alternativ ist der Download auch auf der Apple-Website verfügbar. Und nun: viel Spaß beim Warten!


0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
YuccaTree Post + » iOS4: kostenloser Download des mobilen Betriebssystems kommt noch heute!
12 Jahre zuvor

[…] dem neuen Betriebssystem darf natürlich auch der passende Jailbreak und Unlock fehlen. Nach Informationen von MuscleNerd soll man damit sogar schon das iPhone4 knacken können. […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x