Das Honor 6A als „mein erstes Smartphone“ – ein erster Eindruck

Von den PR-Profis auch als „Startphone“ bezeichnet, vergrößert Honor die Honor-6-Familie um ein weiteres Mitglied am unteren Ende. Das Honor 6A ist ein einfaches Smartphone für Kinder und Jugendliche für 169 Euro.

honor-6a-sizzle Das Honor 6A als "mein erstes Smartphone" - ein erster Eindruck Google Android Honor Smartphones Technology YouTube Videos

Äußerlich nur durch den fehlenden Fingerabdrucksensor vom Honor 6C zu unterscheiden, spart man im Vergleich zu diesem bisher günstigsten, aktuellen Gerät nocheinmal 30 Euro. Es liegt wie die anderen Geräte der 6er-Reihe gut in der Hand und lässt von der Verarbeitung her keine Wünsche offen. Als großer Fan des Honor 6X ist das Urteil von mir aber auch kein Wunder.

honor-6a-farben Das Honor 6A als "mein erstes Smartphone" - ein erster Eindruck Google Android Honor Smartphones Technology YouTube Videos

Im Gegensatz zum LG Q6 hat das Honor 6A eben den Metallkörper der 6er-Reihe, einen 5-Zoll-Bildschirm mit HD-Auflösung (720p). Im Inneren steckt ein Achterkernprozessor von Qualcomm mit 1,4 GHz, neben 2 GB RAM und 16 GB Speicherplatz (erweiterbar). Beim SoC handelt es sich um den Snapdragon 430 (MSM8937), dessen Verwandter, der Snapdragon 435, auch im Honor 6C und im LG Q6 steckt. Mit 3.020 mAh schlägt der Akku ebenfalls die selbe Richtung ein.

honor-6a-box Das Honor 6A als "mein erstes Smartphone" - ein erster Eindruck Google Android Honor Smartphones Technology YouTube Videos

Selbst die Kameras sind identisch, zumindest was ihre Spezifikationen angeht. Die 13 Megapixel auf der Rückseite werden durch PDAF (Phasendetektionsautofokus) und LED-Blitz unterstützt und die 5 Megapixel auf der Vorderseite durch den unverzichtbaren Beauty-Modus in der Kamera-App.

honor-6a-bottom Das Honor 6A als "mein erstes Smartphone" - ein erster Eindruck Google Android Honor Smartphones Technology YouTube Videos

Die Software ist mit Android 7.0 und EMUI 5.1 auf dem aktuellen Stand, beim WLAN muss man sich mit dem älteren Wifi 802.11b/g/n bei 2,4 GHz zufriedengeben. Ebenso gibt es hier, wie zu erwarten, kein USB Typ-C. Auch bei diesem sehr günstigen Gerät muss man sich zwischen zweiter Nano-SIM-Karte und microSD für mehr Speicherplatz entscheiden.

honor-6a-android-7 Das Honor 6A als "mein erstes Smartphone" - ein erster Eindruck Google Android Honor Smartphones Technology YouTube Videos

Für mich ist jetzt nach diesen zwei Ankündigungen trotzdem das LG Q6 das noch interessantere Gerät. Auch wen das jetzt noch auf sich warten lässt, während man wie gewöhnlich bei Honor sofort zuschlagen kann. Beide gehen auch als günstiges Zweithandy durch, wenn man kein Schüler oder Student ist.

honor-6a-schachtel Das Honor 6A als "mein erstes Smartphone" - ein erster Eindruck Google Android Honor Smartphones Technology YouTube Videos

Vereinfacht ausgedrückt: Das Honor 6A ist ein Honor 6C ohne Fingerabdrucksensor, halb so viel verbautem Speicherplatz, 1 GB weniger RAM und dadurch geringerem Preis. Ab kommenden Montag, den 17.07.2017, wird das Honor 6A auf vmall.eu und bei Handelspartnern für 169 Euro in den drei Farben Gold, Silber & Grau verfügbar sein. Beim silbernen und goldenen Modell sind die Vorderseiten weiß, beim Grauen schwarz.

honor-6a-render Das Honor 6A als "mein erstes Smartphone" - ein erster Eindruck Google Android Honor Smartphones Technology YouTube Videos

Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px Das Honor 6A als "mein erstes Smartphone" - ein erster Eindruck Google Android Honor Smartphones Technology YouTube Videos
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

Schreibe einen Kommentar