HP: Android Tablet verspätet oder gar vor dem Aus?

HP HP: Android Tablet verspätet oder gar vor dem Aus? Technologie

Das Android Tablet von Hewlett Packard sollte eigentlich im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen. Einige Quellen berichten aber nun, dass sich die Auslieferung verzögern wird. Zudem wird nun gar spekuliert, ob das Projekt komplett eingestampft wird.

Diese Jahr  kamen bereits Zweifel, ob HP ‘s Windows 7 Tablet in Zusammenarbeit mit Microsoft überhaupt zu Ende gebracht wird. Jetzt besagen Gerüchte, dass das HP Android -Tablet, das eigentlich  irgendwann Ende 2010 erscheinen sollte, sich verspätet oder sogar ganz aufgeben wird.

Nur warum sollte HP die Auslieferung eines Geräts auf unbestimmte Zeit verschieben, dass als potenzieller iPad-Killer vorgestellt wurde ? Die Vermutung liegt hier nahe, dass dies mit der kürzlich erfolgten Übernahme von Palm zusammenhängt, da Hp damit auch an Palm’s webOS Betriebssystem gelangt ist. Vielleicht hat HP daher beschlossen, seine Ressourcen auf eine Zukunft mit webOS Slate Tablet-PCs zu konzentrieren?

Statt drei Plattformen in Form von webOS, Windows7 und Google’s Android ist also gut möglich, dass es am Ende bei einem Betriebssystem bleibt.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] für das untere Preissegment, Tablets auf Android-Basis anzubieten. Dieser Plan scheint vorerst aber auf Eis gelegt worden zu sein. Vielleicht sollte HP sich erst einmal auf ein Projekt konzentrieren und dies […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x