HP Palm äußert sich zu den geleakten Bildern der webOS-Tablets Opal & Topaz – “Think again”

Think-again HP Palm äußert sich zu den geleakten Bildern der webOS-Tablets Opal & Topaz - "Think again" Tablets Technologie

Vor ein paar Wochen hat HP Einladungen zu einer Veranstaltung am 9. Februar mit dem Motto: “Think Big, Think small, Think beyond” verschickt. Schon damals vermuteten wir, dass an diesem Tag das lang erwartete Tablet mit webOS, bisher Palmpad genannt, präsentiert wird. Gestern gelangte Engadget an die ersten vermeintlichen Renderings der Tablets mit webOS, die wir euch auch nicht vorenthalten haben.

Die gezeigten Renderigns entsprechen allerdings offenbar nicht dem aktuellen Design der Tablets mit den Namen Topaz und Opal. Dies zumindest besagt ein neuer Teaser, der heute von HP per Mail an einige Presseleute rausging. Irgendwie habe ich dies gehofft. Denn auch wenn ich webOS sehr spannend finde und es allerhand Potenzial hat, hielt ich die veröffentlichten Designs nicht unbedingt für den großen Wurf. Zuviel Plastik, zu viel Glossy und mehr ein zu groß geratenes Palm Pre als ein Killer-Tablet. Wie die Palmpads nun wirklich aussehen werden, erfahren wir in etwa drei Wochen am 9. Februar! Bis dahin: “Think again.”

[via PreCentral]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x