HTC Desire: Android-Update für ungebrandete Geräte wird ausgeliefert

HTC-Desire HTC Desire: Android-Update für ungebrandete Geräte wird ausgeliefert Google Android HTC Corporation Smartphones Technologie

Bereits seit Samstag wird ein Update für die Android Version 2.2 Froyo  an HTC Desire-Smartphones OTA (Over-The Air) ausgeliefert. Lediglich ungebrandete Desires sind zurzeit legitimiert auf die Versionsnummer 2.29.405.2 zu aktualisieren, gebrandete Smartphones gehen vorerst leer aus.

Wer noch keine Benachrichtigung über das Update auf dem Display erhalten hat, sollte sich durchs Menü hangeln (Einstellungen > Telefoninfo > Systemsoftware-Updates) und manuell danach suchen. Vor der Aktualisierung lieber nachschauen, ob mindestens 25 MB Speicher frei sind, ansonsten wird die neue Firmware nicht eingespielt.

Was die Neuerungen angeht, so ist nicht allzu viel bekannt. Laut ersten Berichten soll der Datumsbug behoben worden sein. Höchstwahrscheinlich wurde auch ein wenig an der Performance geschraubt.

Das HTC Desire ist trotz des Verkaufsstarts seines Nachfolgers, dem Desire HD, ein sehr attraktives Gerät. Im Preisvergleich ist es ab ca. 360 Euro gelistet – bei Amazon finden sich ebenso interessante Deals.

[via mobiflip]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
12 Jahre zuvor

Stimmt, habe das Update heute Morgen heruntergeladen und installiert. Ohne Problem übrigens. An Neuerungen habe ich bislang noch nichts festgestellt. Bin gespannt, wann Android 2.3-Update kommt. Das HTC Desire dürfte eines der ersten Geräte sein, die in den Genuss der Aktualisierung kommen.

2
0
Would love your thoughts, please comment.x