Neue Informationen zum HTC One M10

Heute wurden mal wieder einige Gerüchte rund um das HTC One M10, “Codename Perfume”, geleakt. Beim neuen Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor sind sich die Experten schon ziemlich einig.

htc_one_m8_1 Neue Informationen zum HTC One M10 Gadgets Google Android HTC Corporation Smartphones Technologie

Laut der heutigen Meldung wird HTC beim der Kamera des HTC One M10 auch wieder auf auf die Ultrapixel-Technologie zurück greifen. Die Kamera soll 12 Ultrapixel Auflösung haben mit optischem Bildstabilisator und Laser-Autofokus. Das erstaunt dann schon, denn nachdem sowohl beim HTC One A9 und M9 auf die Ultrapixel-Technologie verzichtet wurde, dachte wir diese wäre ein missglückter Versuch und in der Versenkung verschwunden. Es scheint aber, als hätte HTC bei dieser Technologie weiter entwickelt und vermutlich auch verbessert.

Zudem wurde geleakt, dass keine Boomsound-Speaker mehr verbaut wurden, damit ein Fingerabdrucksensor in den Homebutton integriert werden konnte. Softwareseitig soll Android 6.0.1 Marshmallow mit Sense 8.0 dem Nutzer große Freude bei der Bedienung bereiten. Außerdem wird demnach kein SuperLCD 3 Display mehr verwendet, sondern ein 5,1 Zoll AMOLED mit 1440 x 2560 Pixeln.

Laut der Meldung wird das neue HTC One M10 nicht auf dem MWC 2016 präsentiert, sondern eine separate Veranstaltung angesetzt. Ein Termin wurde aber noch nicht genannt.

via: 9to5google

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] „Power of Ten“ macht HTC seit rund einem Monat für ihr nächstes High-End-Smartphone Stimmung. Es wird offiziell am 12. April (also morgen) gegen 13 Uhr auch in London vorgestellt. Ob […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x