HTC Party im Spindler & Klatt – Erste Begegnung mit Windows Phone 7 HD7 und Mozart

Am letzten Freitag hatte HTC zu einer Party für Windows Phone 7 (WP7) geladen. Presse und Facebook-Feunde waren gleichermaßen willkommen. In angenehmer und entspannter Atmosphäre mit reichhaltigem Buffet konnten sich Interessierte mit zwei der drei WP7-Modelle beschäftigen.

Das “Spindler & Klatt” war als Location für die Party gut gewählt: Es gab reichlich Platz zum Sitzen und Verweilen, während man aß, trank oder mit einem der Windows-Phone-7-Smartphones herumspielte. Vom  HTC HD7 waren jeden Menge Geräte zum Testen vorhanden, vom HTC Mozart war lediglich einmal vorhanden, während das Trophy sich gänzlich rar machte. Allerdings war es zu verschmerzen, da das HD7 meiner Meinung nach ohnehin das interessanteste Gerät des WP7-Portfolios ist.

Hier ein Blick in die Location – die an die Wand geworfenen Visuals zeigen interessanterweise keinens der WP7-Phones, sondern das Desire Z und andere Android-Smartphones:

HTC HD7

Das HTC HD7 hat es mir ein wenig angetan. Mit seinem hoch auflösenden 4,3-Zoll-Display und seiner extrem schlanken Form könnte es mein nächstes Smartphone werden. Das Windows Phone 7 Betriebssystem ist sehr gewöhnungsbedürftig, gefällt allerdings vom Design und der Animation. Da die Zeit, die ich mit dem HD7 verbracht habe zu kurz war, um mir ein Urteil zu erlauben, lasse ich dies auch erst einmal. Was auf den ersten Blick allerdings ins Auge fiel, waren die fehlende Unterstützung des Lagesensors, wie man auf einigen der Fotos erkennen kann, in denen das HD7 auf dem Kickstand steht. Was ich zudem vermisste war die Tipp-To-Zoom-Funktion der Kamera. Ich denke, dass diese Features entweder noch kommen werden, oder diese Funktionen einfach noch nicht in den mitgebrachten Phones eingespielt war. Denn laut einer HTC-Mitarbeiterin waren die Phones noch mit einer Entwicklerversion ausgestattet. Aufgrund dessen warte ich mit einem Urteil über Microsofts neues Betriebssystem, bis mir ein Testgerät vorliegt, das mit einer fertigen Software ausgestattet ist.

HTC Mozart

Das einzige auf dem Event vorhandene HTC Mozart war leider nicht  mit einer SIM-Karte ausgerüstet und WLAN war auch nicht verfügbar. Daher diente es in erster Linie nur zur Ansicht. Wie auch das HD7 ist es tipptopp verarbeitet . Sein Display ist allerdings “nur” 3,8 Zoll groß.

HTC HD7 Preisvergleich – Amazon

HTC MozartPreisvergleich – Amazon

HTC TrophyPreisvergleich

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] […]

[…] kein WP7-Phone zum Testen der App, dies wird sich hoffentlich bald ändern. Nach dem ersten Tête-à-Tête mit dem HD7 bin ich Neugierig auf […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x