HTC Rezound mit Beats Audio in New York City vorgestellt

HTC-Rezound-Smartphone HTC Rezound mit Beats Audio in New York City vorgestellt HTC Corporation

Gestern hat HTC zusammen mit Verizon Wireless in New York das neue HTC Rezound vorgestellt. Dieses 4,3 Zoll große Android Gerät ist das einzige Smartphone in den USA mit Beats Audio Integration. Es besitzt ein trueHD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720. Es handelt sich in diesem Fall um ein 4G/LTE Smartphone das ab dem 14. November exklusiv über Verizon Wireless in den USA erhältlich sein wird.

Die Beats Audio Integration soll dem Nutzer ein besseres Klangerlebnis beim erleben von Musik und  Videos liefern. Mit dabei ist deswegen auch ein exklusives Beats Audio Headset, mit dem nicht nur Musik gehört werden, sondern mit dem auch telefoniert werden kann. Zusätzlich enthält das HTC Rezound eine Software die Audiotracks nachträglich in ihrer Qualität verbessern kann, um die Klangverluste durch Komprimierung der MP3-Datei auszugleichen.

Ausgestattet ist das neben dem trueHD-Display mit 720p auch mit einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor und der Möglichkeit das Gerät mit einem HDTV und einer MHL-Verbindung in eine kleine Heimkinoanlage umzuwandeln. Das HTC Rezound besitzt zwei Kameras-eine Frontkamera für Videotelefonie mit zwei Megapixeln und eine Kamera auf der Rückseite mit einem doppelten LED-Blitz und einer Weitwinkellinse. Die rückseitige Kamera hat eine Auflösung von acht Megapixeln. Aufnahmen sind in 1080p möglich und sollen laut HTC eine glasklare Audio-Aufnahmequalität liefern.

Als Benutzeroberfläche wird, wie bei HTC üblich, die neueste Version von HTC Sense eingesetzt. HTC Sense ist ein durch HTC angepasstes User Interface, das um einige Funktionen erweitert wurde.

Für 299,99 $ wird es ab dem 14. November 2011 in den USA exklusiv über Verizon erhältlich sein. Wann es zu welchem Preis bei uns in Deutschland auf den Markt kommen ist derzeit unbekannt.

Weitere technische Details zum HTC Rezound findet ihr hier:

  • Mobile Hotspot capability: share 4G connection with up to ten Wi-Fi-enabled devices
  • Operating System: Android 2.3™ (Gingerbread) with latest HTC Sense – an upgrade to Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) will be available in early 2012
  • Internal Memory: 16 GB on-board memory, 1 GB DDR2 RAM
  • Memory Card: 16 GB MicroSD™ pre-installed
  • Wi-Fi: 802.11 a/b/g/n
  • Bluetooth®: 3.0 – support for headset, hands-free, stereo, phonebook access and object push for vCard and vCalendar
  • GPS: GPS/AGPS
  • Battery: 1,620 mAh
  • Special Features: HDMI (through MHL), G-sensor, Light sensor, Compass, Proximity sensor, MicroUSB, USIM/CSIM/ISIM, audio jack and Wireless Charging capable
  • Chipset: Qualcomm® MSM8660 1.5GHz, Qualcomm® MDM9600
  • Dimensions: 129 x 65.5 x 13.65 mm

Das offizielle Video zum HTC Rezound:

[youtube t9ySI7-_O0s]

Zum guten Schluss würde mich brennend interessieren, was ihr von dem HTC Rezound haltet. Was gefällt euch, was stört euch?

– Quelle: NetbookNews-
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] SensationHTC Sensation XLHTC Sensation XEHTC Evo 3DHTC VividHTC Amaze 4GHTC Evo Design 4GHTC RezoundDiese Geräte werden laut HTC das Update im in einer ersten Welle im Frühjahr 2012 […]

[…] eine 28mm Brennweite f/2.2 Linse. Bluetooth 4.0 ist vermutlich auch mit dabei und das neuerdings obligatorische Beats Audio darf natürlich auch nicht fehlen. Im Gespräch sind auch die neuen HTC-Content Services, […]

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x