[UPDATE] HTC stellt seine neuen Flaggschiffe Desire HD und Desire Z vor

htc_Desire [UPDATE] HTC stellt seine neuen Flaggschiffe Desire HD und Desire Z vor Handys HTC Corporation Smartphones Technologie

Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC hat die Spekulation der vergangenen Wochen beendet und erwartungsgemäß neue Smartphones aus der Desire-Serie präsentiert. Ferner hat der Konzern eine neue Version seiner Nutzeroberfläche Sense vorgestellt, der nun mit einem Online-Dienst verbunden ist.

Mehr oder weniger haben die Gerüchte und Bilder aus der jüngsten Vergangenheit dabei eine Bestätigung erfahren. Das HTC Desire HD wurde wie schon das HTC Legend aus einem Aluminium-Block gefertigt. Der WVGA-Touchscreen  mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln verfügt über eine Größe von 4,3 Zoll und bietet damit genügend Raum für die Darstellung der überarbeiteten Sense-Oberfläche.

Angetrieben wird das Desire HD von einem 1GHz Qualcomm 8255 Snapdragon-Prozessor. Für die musikalische Unterhaltung wurde Dolby Mobile und SRS Virtual Sound integriert. Die verbaute Digitalkamera besitzt acht Megapixel Kamera und erlaubt es ferner Videos in 720p HD-Qualität aufzunehmen. Zusätzlich verfügt das HTC-Gerät über einen Dual-LED-Blitz. Einen erheblich schnellerer Startvorgang soll über HTC Fast Boot gelingen.

Mehr technische Daten zu dem HTC Desire HD sind hier zu bekommen. Einen weiteren Eindruck vom HTC Desire HD erhält man hier:
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=DQWFseZ0kLM[/youtube]

Das HTC Desire HD soll schon nächsten Monat in Europa verfügbar stehen. Ohne Vertragsbindung soll der unverbindliche Verkaufspreis bei 599 Euro liegen. Im Preisvergleich wird das Gerät bald verfügbar sein. Beim Onlinehändler Amazon kann man das HTC-Gerät schon vorbestellen.

Das HTC Desire Z mit herausziehbarer physischer Volltastatur ist in den USA bereits letzte Woche als T-Mobile G2 vorgestellt worden.  Die Hardware-Tastatur kann dabei rasch über einen speziellen Mechanismus geöffnet oder geschlossen werden. Ferner verfügt das Smartphone über Kurzwahltasten, die sich frei konfigurieren lassen.

Im Desire Z befindet sich zudem eine fünf Megapixel Kamera mit LED-Blitz, mit der sich Videos in 720p HD-Qualität aufnehmen lassen. Als erstes Smartphone überhaupt, wurde dem Desire Z der  800MHz Qualcomm 7230 Prozessor integriert. Neben einer verbesserten Akkulaufzeit, soll dies auch eine erhebliche leistungsfähigere GPU beinhalten. Ferner verfügt das Desire Z ebenfalls über HTC Fast Boot.

Weitere technische Details zum HTC Desire Z erfahrt ihr hier. Ein Video vom HTC Desire Z findet ihr hier:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=XwiNDsZNRag[/youtube]

Auch das HTC Desire Z soll schon im Oktober 2010 in Europa in den Handel kommen und wird dann auch im Preisvergleich auffindbar sein. Der Verkaufspreis liegt mit 549 etwas unter dem vom HTC Desire HD. Für diesen Preis ist das Gerät bereits bei Amazon vorbestellbar.

HTC hat zudem den neuen Online-Dienst HTCSense.com präsentiert. Mithilfe des neuen HTC-Dienstes soll es möglich sein, zahlreiche Dienste über die Cloud abzurufen und Daten zu synchronisieren. Der Dienst beinhaltet außerdem einen “Suchdienst” für Smartphones. Verlorene oder verloren geglaubt Geräte lassen sich nun orten oder anrufen – der Klingenton läutet auh dann, wenn das Gerät auf lautlos geschaltet ist. Ferner lässt sich das eigene HTC-Smartphone aus der Ferne sperren beziehungsweise zurücksetzen. Darüber hinaus lassen sich aber auch persönliche Nachrichten, Kontakte oder die Anrufliste online abspeichern. Ein weiteres sinnvolles Feature: Beim neuen Sense sollen Karten bzw- Navigationsinformationen direkt in den Speicher der Smartphones geladen werden, so dass eine offline Navigation ermöglicht wird.

Weitere Demovideos zur HTC Sense-Oberfläche mit FastBoot sowie das Desire Z und HD mit dem neuen Sense:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=OpWPMens9C8&feature=player_embedded[/youtube] [youtube]https://www.youtube.com/watch?v=t_3kLDD-tZs&feature=player_embedded[/youtube]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
11 Jahre zuvor

Oh mann, jetzt hab ich mich so auf das HTC Desire gefreut und jetzt kommt das Teil sogar mit Tastatur raus. Bin jetzt wieder unsicher, ob ich eins mit oder ohne Tastatur nehmen soll.

Wird der PDA mit Tastatur nur über T-Mobil angeboten oder auch mit Verträgen anderer Anbieter?

Gruss
Tobinger

Andreas Floemer
11 Jahre zuvor

Das Desire Z soll meines Wissens auch bei anderen Anbietern und auch ohne Vertrag zu bekommen sein – wie Du im Artikel siehst, ist es bereits bei Amazon und im Preisvergleich gelistet.
Bis zu Entscheidung hast Du ja noch ein wenig Zeit. Mich persönlich reizt ehrlich gesagt ds Desire HD,doch bevor eine Entscheidung fällt, würde ich mir die besser mal in echt ansehen und anfassen

[…] Filme oder Fotos auf dem 4,3 zoll Display anzusehen. Wie auch das erst kürzlich vorgestellte Android-Flaggschiff Desire HD ist auch das HD7 mit einem Metallgehäuse bestückt, was es sehr edel wirken […]

[…] im Barrenformat verfügen allerdings auch nicht über potenzielle Schwachstellen wie das Desire Z, das in den USA als T-Mobile G2 verkauft wird. Bei diesem macht mitunter das neuartige […]

[…] taiwanische Smartphone-Hersteller hat sein Onlineportal HTCSense.com bereits bei der Präsentation vom HTC Desire HD und Desire Z angekündigt. Nun wurde die neue Plattform online […]

[…] Android-Premiummodelle Desire HD und Desire Z werden die ersten Geräte mit der neuen Lösung sein. Während die […]

[…] die an die Wand geworfenen Visuals zeigen interessanterweise keinens der WP7-Phones, sondern das Desire Z und andere […]

[…] engadget hat Sony einen 1-GHz-Qualcomm-MSM8655-Prozessor verbaut, welcher auch im HTC Desire Z (T-Mobile G2) zu finden ist. Im Playstation-Phone wurde der Chip allerdings 200MHz schneller […]

[…] lassen, womit HTC uns bald überraschen wird. Vorerst heißt es noch warten, bis das Desire Z endlich ausgeliefert wird. Außerdem kommt im Dezember erst einmal das HTC Gratia, das ein HTC […]

[…] aber auch präsentiert worden. Ich erinnere nun an die beiden schicken Geräte aus der Desire-Reihe. Bei dem frisch abgelichteten Spielzeug von HTC haben wir es um eines mit Volltastatur zu tun, das […]

[…] anbelangt, so soll Sony einen 1-GHz-Qualcomm-MSM8655-Prozessor verbaut haben, welcher auch im HTC Desire Z (T-Mobile G2) zu finden ist. Im Playstation-Phone rennt der Chip allerdings 200MHz schneller. In […]

11
0
Would love your thoughts, please comment.x