HTC verklagt Apple wegen nahezu aller Geräte – iOS & Mac

patentabsurdity1 HTC verklagt Apple wegen nahezu aller Geräte - iOS & Mac HTC Corporation Technologie

Wer austeilt, muss auch einstecken können. Im immer irrsinniger werdenden Patentkrieg hat nun HTC in den USA Klage gegen Apple eingereicht. Grund: Macs, iPads, iPhones, iPod AirPort, Time Capsulse und Apple TV.

Jedes einzelne dieser Geräte, also fast die gesamte Apple-Produktpalette, verstoße gegen HTC-Patente, so die Klageschrift, die beim Landgericht Delaware eingereicht wurde und zum Ziel hat, dass der Import und Verkauf sämtlicher genannter Geräte in den USA verboten werden soll.  Letztes Jahr hatte Apple HTC verklagt, weil die Taiwaner gegen 20 Apple-Patente verstoßen haben soll, und vor der Internationalen Handelskommission der USA Recht bekommen.

Neu sind solche Patentkriege keinesfalls, neu ist aber, in welcher Breite sie geführt werden. Gerade im Mobilfunkmarkt scheint es überlebenswichtig geworden zu sein, der Konkurrenz per Patentklage eine Klinge an den Kehlkopf zu setzen, weil alle anderen das auch machen. Noch vor ein paar Wochen versuchte HTC Apple an den Verhandlungstisch zu bekommen, um die Patentklagen außergerichtlich zu  lösen. Es hat den Anschein, als hätte der kalifornische Konzern sich nicht darauf eingelassen.

2011.08.16 Complaint

Zum Weiterlesen:

via –

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Droidspot.de der Android Blog zum mitmachen: Android App und Game News. Nachrichten aus der Android Welt
9 Jahre zuvor

[…] einem Artikel aus  Stereopoly, verklagt HTC in den USA jetzt […]

[…] gar nicht so unrecht, denn in Großbritannien verklagte HTC den Konzern aus Cupertino ebenfalls. (via & […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x