[IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio

Vielleicht erinnert ihr euch noch an kurz vor der IFA, als wir hier einen fantastisch klingenden Bluetooth-Lautsprecher von RIVA besprochen haben und verlosten. Auf der IFA ging RIVA nun den nächsten Schritt und hob ihre Audiosysteme ins Reich der wahrhaft Connected Speaker. RIVA WAND sprechen alle Funktechnologien und lassen sich beliebig kombinieren.

riva-wand-serie [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio Audio Bluetooth-Lautsprecher Entertainment Hardware Multi-Room Smart Home YouTube Videos

Viele Lautsprecher und Lautsprechersysteme auf dem Markt, können irgendwas sehr gut. Die meisten können wenigstens Bluetooth zusätzlich zu einer Kabelverbindung (siehe Ultimate Ears‘ Boom-Familie, Jabras Solemate-Familie, etc.). Einige haben sich auf WLAN spezialisiert und eine lagfreie Übertragung an mehrere Lautsprecher in mehrere Räume („Multiroom“), oder in einem 5.1- oder 7.1-System für das Heimkino (Sonos, Raumfeld von Teufel, Sony SongPal, Samsung WAM, etc.).

Dabei sind die Lautsprecher für das „Home Audio“ oft nicht gerade portabel und eben für den Einsatz in einer Wohnung oder einem Haus, an festen Standorten vorgesehen. Andererseits fehlt den kleineren, überaus mobilen Bluetooth-Lautsprechern, dann die Konnektivität über BT hinaus.

riva-wand-arena-black-titanium [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio Audio Bluetooth-Lautsprecher Entertainment Hardware Multi-Room Smart Home YouTube Videos riva-wand-arena-white-silver [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio Audio Bluetooth-Lautsprecher Entertainment Hardware Multi-Room Smart Home YouTube Videos

RIVA Audio stellte nun die Serie WAND vor – Lautsprecher die alle gängigen Technologien beherrschen, sich sowohl an einem festen Standort mit Kabel oder mit Akkupack mobil verwenden lassen. Sie sehen, wie der RIVA Turbo X, wieder recht unscheinbar aus, doch klingen superb. Außerdem lassen sie sich per App beliebig bis zu 32 Stück gleichzeitig kombinieren.

riva-wand-festival-black-titanium-e1475079599631 [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio Audio Bluetooth-Lautsprecher Entertainment Hardware Multi-Room Smart Home YouTube Videos

Es gibt zwei Arten, oder Größen, von Lautsprecher in der WAND-Familie. RIVA WAND ARENA (50 Watt, 1,36 kg) und RIVA WAND FESTIVAL (200 Watt, 6,44 kg). Der ARENA besitzt drei Treiber und drei Radiatoren. Er erreicht 101 dB. Der FESTIVAL besitzt sechs Hoch- und Tieftöner und vier Radiatoren. Er erreicht 106 db. Der ARENA kann zudem mit einem Akkupack (300 g) ausgestattet werden, der über 16 Stunden mobilen Musikgenuss ermöglicht.

riva-wand-arena-akkupack [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio Audio Bluetooth-Lautsprecher Entertainment Hardware Multi-Room Smart Home YouTube Videos

Die noch kommende RIVA WAND App dient zur Steuerung der Lautsprecher aber auch zum starten von Musik aus der Musikbibliothek oder dem Streaming-Service der Wahl. Spielt man lieber aus der App eines Anbieters heraus ist das auch möglich, so lange der eine der Technologien (AirPlay bei iOS und Google Cast bei Android z.B.) unterstützt.

riva-arena-exploded [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio Audio Bluetooth-Lautsprecher Entertainment Hardware Multi-Room Smart Home YouTube Videos riva-festival-exploded [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio Audio Bluetooth-Lautsprecher Entertainment Hardware Multi-Room Smart Home YouTube Videos

Neben den ganzen Streamingtechnologien (HLS, WMA Streaming, Shoutcast Streaming, RTSP) unterstützt RIVAs WAND-Serie auch Hi-Res Audio in der Geschmackrichtung 24-bit/192 kHz. Dabei werden die Audiocodecs und -formate MP3, ALAC, APE, FLAC, FLAC HD und PCM/WAV unterstüzt.

Ausstattung

  • spritzwassergeschütztes I/O-Gehäuse
  • patentierte Trillium-Audiotechnologie
  • Sprachassistent (geplant)
  • IoT-Anbindung („Smart Home“, geplant)
  • 72″ internationales Netzkabel
  • Bedienfelder in Braille
  • RIVA WAND App für iOS oder Android
  • optischer/SPDIF-Anschluss (nur RIVA FESTIVAL)
  • optionales Akkupack (nur für RIVA ARENA erhältlich)
  • Ladeausgang für Smartphone oder Tablet
  • 3,5 mm Analoganschluss, USB Type-A für Playback und aufladen verbundener Geräte, Stromanschluss
  • Unterstützung von FLAC, FLAC HD, PCM/WAV, HLS Protocol (HTTP Live Streaming), HTTP/1.1 Audio Transport, WMA Streaming (MMS und WMS), Shoutcast Streaming Protocol, RTSP, MP3, ALAC und APE

RIVA plant den Verkauf ab November 2016. Der RIVA ARENA (Black/Titanium oder White/Silver) kostet dann 249 Euro (EVP) und der RIVA FESTIVAL (Black/Titanium) 499 Euro (EVP).

weiterführender Link: Produktseite von RIVA

Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px [IFA 2016] RIVA WAND: Multispace-Serie von RIVA Audio Audio Bluetooth-Lautsprecher Entertainment Hardware Multi-Room Smart Home YouTube Videos
Folgt mir 🙂

Letzte Artikel von Michael S. (Alle anzeigen)

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Drahtloser Musikgenuss | TVT.media IFA Blog

Schreibe einen Kommentar