[IFA 2017] Nokia zeigt das Nokia 8

31.08 – Tag 2 auf der IFA. Und der Tag begann überhaupt nicht auf der IFA sonder bei Nokia. Unter dem Motto „Genießen Sie die nordische Gastfreundschaft“ hatte Nokia zum Frühstück geladen. DSC_3795-772x516 [IFA 2017] Nokia zeigt das Nokia 8 Nokia Smartphones Technology

Bei dem gemütlichen Frühstück in netter Umgebung wurde auch mal der Fertigungsprozess näher veranschaulicht. So lagen auf dem Tisch diverse Formen woraus dann das Smartphone entstehen sollte. Auch in Sachen Hitzeentwicklung hat man sich hier Gedanken gemacht und diese wird über ein Metall abgeführt.

DSC_3796-772x516 [IFA 2017] Nokia zeigt das Nokia 8 Nokia Smartphones Technology

In Sachen Design ist das Smartphone natürlich wiedermal dünner geworden. Aber auch so macht es ein sehr sehr schicken Eindruck. Bei der glänzenden Rückseite sind zwar gleich wieder Fingerabdrücke erkennbar aber das störte mich weniger. Wahrscheinlich wird dies eher die Frauenwelt nicht so schön finden.

Bei der Kamera bin ich mir noch nicht so sicher, da die Lichtverhältnisse nicht so top waren hatte der Autofokus schwer zu kämpfen ehe ein Foto geschossen war. Obwohl die Zeiss Kameras bei Nokia immer Top waren. Als neues Feature wurde eine quasie das Selfi neu erfunden, bei Nokia genannt Bothie. Der Screen ist in dem Fall geteilt und man sieht sich selbst und die Rückkamera ist ebenfalls aktiv. Nokia schreibt das folgendes:

Hello Nokia #Bothie!

Weniger Selfie, mehr Bothie: Das Nokia 8 ist das erste Smartphone von HMD Global mit ZEISS-Optik und kommt weltweit zum ersten Mal mit Dual-Sight-Video – einer Funktion, die einen dualen Livestream in Echtzeit für Social Feeds wie Facebook und YouTube möglich macht. Dual-Sight nutzt die vordere und die hintere Kamera gleichzeitig und zeigt sowohl Fotos als auch Videos in einer geteilten Bildschirmansicht. So werden aus nur einer Berührung des Bildschirms einzigartige Erinnerungen für alle, die besonderen Content schaffen und teilen möchten: #Bothies. Schließlich hat jede Geschichte zwei Seiten, und die Dual-Sight-Funktion des Nokia 8 wurde entwickelt, um die Nutzer beim Schaffen und Teilen genau dieser zwei Seiten zu unterstützen: So können sie einzigartige Geschichten über soziale Medien versenden und das ultimative #Bothie schaffen sowie uneingeschränkt[i] Dual-Sight-Fotos und Videos auf Google Photos hochladen.

DSC_3797-772x516 [IFA 2017] Nokia zeigt das Nokia 8 Nokia Smartphones Technology

Noch zu erwähnen ist der extra Raum wo man den Sound des Smartphones näher testen konnte. Hier muss man echt sagen, dass dies auf jeden Fall ein Pluspunkt für das Gerät ist. Kristallklarer Sound und ein wenig Bass sind hier hervorzuheben.

Ich freue mich schon auf die ersten Testgeräte von Nokia. Vielen Dank für das nette Frühstück an HMD Global und Nokia.

Folge mir

Mario

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones.
Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte.

Die Kaffeekasse ist hier zu finden:
https://www.paypal.me/Majooo
Danke!
mario [IFA 2017] Nokia zeigt das Nokia 8 Nokia Smartphones Technology
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

Schreibe einen Kommentar