[IFA 2017] Samsung stellt neuen Gaming Monitor und schnellen Speicher vor

Heute hatte ich auch noch zwei Termine bei Samsung. Einen wieder bei den Monitoren wie auch schon bei Philips und einen bei Samsung Storage. Wo man sagen muss, das bei den Speichern ordentlich was abgeht.

DSC_3820-772x516 [IFA 2017] Samsung stellt neuen Gaming Monitor und schnellen Speicher vor Samsung Technologie

Im portablen Bereich finden wir hier die neue Samsung SSD T5. Diese gibt es in den Ausführungen Ocean Blue mit 250 GB und 500 GB und die Deep Black Variante mit 1TB oder 2 TB. Wenn man hier die volle Performance herauskitzelt, kann man problemlos direkt auf der externen SSD arbeiten oder sogar zocken. Samsung gibt dazu folgendes vor:

Voraussetzungen für die beste Performance der Samsung SSD T5.

Die Performance ist abhängig von den Betriebseinstellungen. Um die maximale Geschwindigkeit von 540 MB/s zu erreichen, muss das Host-Gerät USB 3.1 Gen 2 unterstützen und die UASP Funktion unterstützen.

DSC_3819-772x516 [IFA 2017] Samsung stellt neuen Gaming Monitor und schnellen Speicher vor Samsung Technologie

Damit hätte das lästige kopieren von externen Festplatten auch ein Ende und man direkt auf der externen Platte arbeiten. Mit 51 Gramm ist die SSD auch ein Leichtgewicht. Auch an die Sicherheit wurde hier gedacht. Demzufolge kann man auf der SSD seine Daten auf Hardwarebasis verschlüsseln. Dies bedeutet, ohne Passwort keine Daten, falls das gute Stück mal verschwindet.

DSC_3824-772x516 [IFA 2017] Samsung stellt neuen Gaming Monitor und schnellen Speicher vor Samsung Technologie

Für interne Speichermedien wurde die neue NVMe SSD 960 EVO und NVMe SSD 960 PRO vorgestellt. Diese gibt es in der 250 GB, 512 GB 1 TB und 2 TB Variante. Diese SSD wird über PCI-Express angeschlossen und erreicht dadurch enorme Geschwindigkeiten. Diese SSD ist auch extrem klein gehalten. Im Bild weiter unten sieht man den Vergleich der Größe mit dem Galaxy S8. Samsung schreibt dazu folgendes:

Die neuen NVMe SSD Speicher von Samsung

Mit der neuen 960-Serie wirft Samsung ein kompaktes SSD-Schwergewicht in den Ring: Mit einer zufälligen Leseleistung von bis zu 440.000 IOPS und einer Schreibgeschwindigkeit von bis zu 360.000 IOPS erreicht die 960 PRO Spitzengeschwindigkeiten. Sie verfügt über eine sequenzielle Leseleistung von bis zu 3.500 Megabyte pro Sekunde (MB/s), die Schreibleistung überzeugt mit 2.100 MB/s. Mit einer Kapazität von bis zu 2 TB ist die 960 PRO ein echtes Platzwunder – möglich wird das durch die V-NAND-Technologie. Durch die vertikale Anordnung der Speicherzellen kann eine sehr hohe Datendichte auf geringer Grundfläche erzielt werden.

DSC_3816-772x516 [IFA 2017] Samsung stellt neuen Gaming Monitor und schnellen Speicher vor Samsung Technologie
Die SSD 960 EVO ist als erstes EVO-Produkt von Samsung mit der neuen intelligenten TurboWrite-Technologie ausgestattet. Mit einer sequenziellen Leseleistung von bis zu 3.200 Megabyte pro Sekunde (MB/s) und einer Schreibleistung von 1.900 MB/s ist die 960 EVO ein Gewinn an Effizienz und Produktivität für jeden Nutzer. Sie erreicht eine zufällige Leseleistung von bis zu 380.000 IOPS und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 360.000 IOPS.5n.

Widmen wir uns jetzt noch den neuen Gaming Monitor von Samsung.

DSC_3830-772x516 [IFA 2017] Samsung stellt neuen Gaming Monitor und schnellen Speicher vor Samsung Technologie

Das gute Stück hat eine Auflösung von 3840*1024 und ist optisch gesehen mit dem Curved Design sehr ansprechend. Bei Bedarf kann das Display auch geteilt dargestellt werden. Dafür findet man sehr geschickt versteckt auf der Rückseite verschiedene Anschlussmöglichkeiten.

Wie es sich gehört ist der Monitor auch Höhenverstellbar. Zu den Preisen schreibt Samsung folgendes:

Alle Modelle sind in Deutschland voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2017 verfügbar. Der CHG90 wird in 49 Zoll für € 1.499,- (UVP) erhältlich sein. Der CHG70 kann in 32 Zoll für € 799,- (UVP) und in 27 Zoll für € 699,- (UVP) erworben werden.

mario [IFA 2017] Samsung stellt neuen Gaming Monitor und schnellen Speicher vor Samsung Technologie
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] der IFA 2017 durften wir uns die portablen Versionen, die Samsung SSD T5, anschauen. Gestern hat Samsung dann […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x