iFixit nimmt Apple Pencil auseinander

iFixit hat wieder seine Kernkompetenz ausgeübt und den Stylus für das iPad Pro – den Apple Pencil – auseinandergenommen. Das Ergebnis ist eine Menge Technik, die Apple in dem kleinen Stift versteckt hat.

Apple-Pencil-Teardown iFixit nimmt Apple Pencil auseinander Gadgets Tablets Technologie

Wenn man die äußere Plastikhülle abnimmt, findet man wieder einen kleinen Metallzylinder vor. Der Kern des Stifts wird durch den 0,329 Wh starken Lithium-Ionen-Akku gebildet, der gerade einmal 5% einer iPhone 6s Ladung halten kann. Weiterhin finden sich ein kleines gefaltetes Logic Board, welches nur 1 Gramm wiegt aber fünf verschiedene Komponenten beherbergt:

Apple-Pencil-Logic-Board iFixit nimmt Apple Pencil auseinander Gadgets Tablets Technologie

– Rot: ST Microelectronics STML151UCY6 Ultra-low-power 32-bit RISC ARM-based Cortex-M3 Mikrocontroller
– Orange: ST Microelectronics AS5C Y533 (wird auch im Apple TV 4 benutzt)
– Gelb: L05286 QS4 VG Z SGP 528
– Grüm: EWX 01129
– Nicht zu sehen: Cambridge Silicon Radio Qualcomm CSR1012A05 Bluetooth Smart Controller

Weiterhin verbaut Apple einen Druckstärkesensor in der Spitze des Apple Pencil und einen Neigungssensor, welcher sich ebenfalls im Kopf des Stylus befindet.
iFixit vergibt dem Stift einen Reparatur-Score 1 von 10, was der schlechtesten Note entspricht. Der Hauptgrund für das desaströse Rating ist die Tatsache, dass man keine internen Komponenten austauschen kann ohne den Stift komplett zu zerstören. Ganz schön schwach Apple…

via: macrumors

unbenannt iFixit nimmt Apple Pencil auseinander Gadgets Tablets Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x