IMHO: Ich hacke mein iPhone – warum eigentlich?!

jailbreak_580 IMHO: Ich hacke mein iPhone - warum eigentlich?! Technologie Es führt leider kein Weg daran vorbei kurz nach dem letzten subjektiven “Ich mach mir mal Luft über Nokia“-Artikel einen Weiteren zu verfassen, der sich diesmal mit dem Thema “Ich hacke mein iPhone – warum eigentlich?!” beschäftigt. Der Auslöser zum Schreiben dieses Artikels ist der Liebe STEREOPOLY-Autor Andreas Floemer, der mir heute einen Link zu einem interessanten Artikel zugesandt hat: “Jailbreak auf fast jedem zehnten iPhone”. Wie die Überschrift des Artikels vermuten lässt geht es hierbei um [ironie]wirklich aussagekräftige[/ironie] Marktforschungs-Ergebnisse, die zu dem Schluss kommen, dass 8,6% aller iPhones gehackt sind.

Meine Wenigkeit, als Nutzer eines iPhone 3G, dass jetzt schon über drei Monate beim tschechischen Apple-Support verschollen ist, hat sein iPhone selbst gehackt (zu der Zeit noch Softwarestand 2.2.1). Diese Tatsache resultierte aus mehreren Beweggründen. Um nicht alles ins kleinste Detail aufzuschlüsseln, nachfolgend die schlagkräftigsten Gründe kurz aufgezählt: Fehlendes Copy&Paste, das Fernbleiben von Demos im App Store, keine Möglichkeit Kalendereinträge auf dem Lock-Screen darzustellen, keine Video-Aufnahme, etc. Hierüber hatte ich bereits Anfang des Jahres einen Artikel verfasst mit dem Thema “Jailbreak wird noch attraktiver“. Damals wie auch heute vertrete ich die Auffassung, dass die Leute, welche ihr iPhone hacken einfach nur bestimmte Funktionalitäten nachgerüstet haben möchten, die sie bei einem Handy wie dem iPhone im Standard erwarten.

Nun sind wir aber mittlerweile ganze sieben Monate weiter und man muss sich eingestehen, dass Apple einiges daran getan hat das iPhone OS auf Vordermann zu bringen. Mittlerweile haben wir eine Copy&Paste Möglichkeit und sogar im App Store gibt es jetzt zu fast allen Programmen eine Lite-Version um vorab und kostenlos Produkte auf Herz und Nieren zu testen. Die ersten Navigationslösungen stehen zur Verfügung und funktionieren hervorragend – auch auf dem 3G. Zumindest für das 3Gs gibt es mittlerweile die Möglichkeit Videos zu drehen. Ich könnte also fast auf einen Jailbreak meines Handys verzichten. Warum nur fast? Weil Apple sich nicht bereit erklärt auch 3G-User mit Videofunktionalitäten auszustatten. An dieser Stelle mal ein kurzes “HALLO APPLE?! Wir wissen, dass die Qualität mies ist, aber lieber mies als gar nichts!”. Des Weiteren bin ich essentiell darauf angewiesen, dass meine Kalendereinträge mir auf meinem Lock-Screen angezeigt werden, weil es einfach schön ist bei einem “Ich mache auch auf Business”-Handy die anstehenden Termine auf einen Blick lesen zu können. In welcher Hinsicht stellt das ein Problem dar? Das macht Palm seit Anbeginn seiner Organizer und selbst Nokia kriegt das mit seinem Symbian auf die Reihe. Und wenn es ganz gut für uns läuft erleben wir es sogar, dass das iPhone OS in seine nächsten Weiterentwicklungen auch Themes unterstützt!

Aber besinnen wir uns wieder auf den Ursprung des Artikels, den 8.6% und der Meinung der Marktforscher, dass dieser Wert steigend ist. Aus meiner Sicht muss Apple einfach weiter daran arbeiten die angesprochenen Grundfunktionalitäten nachzurüsten, so dass für Otto-Normal- und Otto-Business-Benutzer kein Jailbreak mehr von Nöten ist. Genau diese Benutzer sollten die Masse ausmachen und somit müsste die Jailbreak-Tendenz weit nach unten sinken. Aber ihr wisst ja… just my two cents!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
nougat
12 Jahre zuvor

Kann man nach nem Jailbreak nicht auch direkt auf das Dateisystem und die Ordner zugreifen?! Das wäre für mich auch noch ein weiterer Grund. Denn ich würde meine eigene Musik auch ohne iTunes aufspielen wollen.

Gerd de Vries
12 Jahre zuvor

Und was ist mit der Nutzung anderer SIM-Karten als T-Online? Ein offizielles Freischalten scheint es so nicht zu geben, wie bei meinem gebrauchten amerikanischen Iphone.

Apple iPad – gerade raus, schon mit Jailbreak
12 Jahre zuvor

[…] Augenblick gibt es auch noch keine offizielle Version des Jailbreaks. Die Jailbreaker des iPhone Dev Teams und auch Geohot warten vermutlich bis zu einem offiziellen […]

[…] zur nächsten zu scrollen, muss Cydia installiert sein – also muss bei dem iPhone ein Jailbreak durchgeführt […]

6
0
Would love your thoughts, please comment.x