imo.im – Wie meebo nur mit Video und Skype

imo_im imo.im – Wie meebo nur mit Video und Skype Technologie Web

Imo.im ist ein Start-up Unternehmen, das von insgesamt 10 Ex-Google Leuten gegründet und finanziert wurde. Ihr Ziel mit diesem neuen Dienst ist eine einfache wie bequeme  Kommunikation über bestehende Konten – und all das über den Browser.

Imo.im unterstützt bekannte Messaging-Dienste wie AIM, Google Talk, Jabber, ICQ, MSN, MySpace, Facebook Chat und den Yahoo Messenger. Aber das ist noch nicht alles. Denn sie haben ein Netzwerk in petto, dass sehr überrascht: Skype – und das ganz ohne irgend etwas herunterzuladen! Es wird sogar der Videochat unterstützt.

Eine Stärke von imo.im ist die Suche in den Chat-Protokollen. Es ist schneller und effizienter als andere vergleichbare Webapplikationen. Das Suchfenster befindet sich mittig im oberen Fensterbereich. Sobald man beginnt etwas einzugeben, beginnt die Suggest-Suche erste Inhalte anzuzeigen. Erste Ergebnisse erscheinen im Null-Komma nichts.

imoim-videochat imo.im – Wie meebo nur mit Video und Skype Technologie Web

Weitere interessante Features sind das Whiteboard und die Foto-Applikation. Mit dem Whiteboard, das ein wenig an Flockdraw erinnert, lassen sich Texte und Bilder kollaborativ erstellen und entweder per E-Mail oder über den Messaging-Service teilen. Durch die Foto-Applikation können Fotos hochgeladen und mit seinen Kontakten geteilt werden. Bei einer Speicherkapazität von satten 2 GB darf man auch ruhig Bilder in besserer Qualität uploaden, sofern es die Internetverbindung zulässt. Leider hat der Uploader bei mir nicht funktioniert, sodass ich diese Funktion nicht weiter testen konnte. Vielleicht mag er den Firefox nicht.

Im Großen und Ganzen ist imo.im wirklich ein interessanter Service, den ich nur empfehlen kann. Zwar befindet er sich noch in der Alpha-Entwicklungsphase, doch dafür war ich sehr überrascht, wie viel schon funktioniert. Mir gefällt übrigens auch die schlichte und übersichtlich gestaltete Oberfläche, ganz ohne viel drumherum. Probiert imo.im selbst mal aus und teilt uns mit, was Ihr davon haltet.

[via The Next Web]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x