Instagram bringt eine Art 3D-Touch für seine Android-App

Die neueste Version 7.13.0 von Instagram kommt mit einer Art simuliertem 3D-Touch auf Android-Geräte. Ursprünglich ist die 3D-Touch Technologie ja von Apple entworfen worden und kommt in der aktuellen iPhone-Generation zum Einsatz.

ap_resize Instagram bringt eine Art 3D-Touch für seine Android-App Gadgets Google Android Smartphones Software Technology

Wer es nicht kennt: Dieses Feature ist eine Art Rechtsklick mit Kontextmenü zum Schnellzugriff auf bestimmte Funktionen, wie man es beispielsweise aus seiner Windows-Umgebung kennt. Instagram hatte seine App für iOS mit 3D-Touch ja bereits entsprechend angepasst, um dieser neuen Funktionalität mit dem Kontextmenü gerecht zu werden. Nun hat Instagram diesen Funktionsumfang auch seiner Instagram-App für Android spendiert.

Richtig, hier gibt es kein echtes 3D-Touch. Statt etwas fester zu drücken, gilt es hier daher etwas länger zu drücken, um die Funktion zu simulieren. Bei Instagram öffnet sich damit ein Preview des Bildes mit Optionen es liken, sich das Profil anzuschauen oder das Foto zu teilen. Noch ist die Version 7.13.0 nicht im deutschen Google Play Store verfügbar, sollte aber bald kommen. Wer nicht warten kann oder möchte, der findet den APK Download hier.

via: androidauthority

Schreibe einen Kommentar