[Update 2] iOS 10.1.1 Yalu Jailbreak für iPhone 7, 6s & iPad Pro veröffentlicht!

Liest sich wieder seltsam nach so lange Zeit oder? Ihr könnt nun das Yalu Tool herunterladen – das erste iOS 10 / 10.1.1 Jailbreak Tool für iPhone 7, 6s und das iPad Pro! Hier ist alles, was ihr wissen müsst!

2016-12-22-06_22_30-mozilla-firefox

Er hat sein Versprechen gehalten! Kurz nach Veröffentlichung des Project Zero Exploits versprach der italienische Entwickler Luca Todesco der Community einen funktionierenden Jailbreak für iOS 10.1.1 zu erstellen. Schon lange wartet man auf ein neues Tool aus der Szene.

Mitten in der Nacht postete Todesco nun einen Tweet mit einer URL zu dem Yalu Tool. Es ist wichtig zu wissen, dass es sich hierbei um das erste Beta-Realese handelt. Es gibt natürlich noch eine Menge Bugs und Cydia Substrate wird auch noch nicht unterstützt. Die unterstützten Firmware-Versionen sind ebenfalls limitiert. Weiterhin handelt es sich wiedermal um einen semi-untethered Jailbreak, der nach einem richtigen Reboot erneuert werden muss. Ähnlich Pangus iOS 9.3.3 Tool. Im Moment wird nur das iPhone 7 mit iOS 10.1 und 10.1.1 und das iPhone 6s & iPad Pro mit iOS 10.x (< 10.2) unterstützt. Man vermutet aber, dass Todesco es schafft den Jailbreak in Kürze auch für andere Geräte zugänglich zu machen.

Solltet ihr bereits auf 10.2 unterwegs sein, habt ihr leider Pech gehabt, denn ein Downgrade ist seit gestern nicht mehr möglich! Das Yalu Tool kann von HIER heruntergeladen werden! Wir werden euch in Kürze mit einem How-To zur Installation versorgen!

Update 1: Beta 2 wurde hochgeladen!

Update 2: Beta 3 wurde hochgeladen!

 

Olli
Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
Olli
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar