iOS 11.1 kommt mit 70 neuen Emoji

Im aktuellen Update für Apples iOS – iOS 11.1 – kam eine Wagenladung neuer Emojis mit. Insgesamt sind es 239 neue Emojis, von denen viele schon vorhanden waren und eine Überarbeitung bekamen – inklusive der jeweils sechs Hauttöne bei Emojis, die Menschen darstellen. wirklich neu sind indes 70 Emojis, die vorher nicht zur Verfügung standen.

all-70-new-emojis-ios-11-1-emojipedia iOS 11.1 kommt mit 70 neuen Emoji Apple Apple iOS Apple iPad Shortnews Smartphones Software Technology

Oben könnt ihr alle 70 wirklich neuen Emojis (ohne Hauttonvarianten) auf iOS 11.1 sehen. Einige existierende Emojis, wie die Ziege, die Biene und das Whiskeyglas, wurden überarbeitet. Der Inhalt des Glases sieht jetzt weit weniger alkoholisch aus.

tumbler-glass_1f943 iOS 11.1 kommt mit 70 neuen Emoji Apple Apple iOS Apple iPad Shortnews Smartphones Software Technology

iOS 10.3

tumbler-glass_1f943-1 iOS 11.1 kommt mit 70 neuen Emoji Apple Apple iOS Apple iPad Shortnews Smartphones Software Technology

iOS 11.1

Mein Persönliches Highlight sind ja die zwei Dinos und der putzige Igel 😀 Wenn ihr das Update noch nicht heruntergeladen habt und die Emojis dringend selbst benutzen wollt, geht in die Einstellungen auf eurem iPhone, tippt auf „Allgemein“ und wählt den zweiten Punkt „Softwareupdate“ aus. Nach einer kurzen Suche, sollte das Update hier auftauchen.

IMG_0709 iOS 11.1 kommt mit 70 neuen Emoji Apple Apple iOS Apple iPad Shortnews Smartphones Software Technology

Die neuen Emojis wurden bereits im März vom Unicode-Konsortium als Emoji 5.0 genehmigt und im Juni in Unicode 10.0 publiziert. Diese Emojis sind nun Teil von iOS 11.1 für iPhone und iPad, macOS High Sierra 10.3.1 für den Mac, watchOS 4.1 für die Apple Watch und tvOS 11.1 fürs Apple TV. Neben Emoji 5.0 wurde natürlich noch mehr mit iOS 11.1 behoben und ausgebessert (s.u.).

apple-ios-11-1-changelog iOS 11.1 kommt mit 70 neuen Emoji Apple Apple iOS Apple iPad Shortnews Smartphones Software Technology

Die komplette Liste aller jetzt auf iOS verfügbaren Emojis könnt ihr auf der Emojipedia ansehen.

Quelle: Emojipedia | via: Business Insider

Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px iOS 11.1 kommt mit 70 neuen Emoji Apple Apple iOS Apple iPad Shortnews Smartphones Software Technology
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Da freuen sich alle Nutzer, die sich seit iOS 11 mit Kleinigkeiten wie immer wieder einfrierenden und daher neu zu startenden Devices (nach JEDEM update aus dem appstore; beim Versuch, mit iTunes am Mac zu synchronisieren, usw., wie auch abbrechende WLAN Verbindungen) herumärgern wie ich, natürlich ganz toll. Apple weiß halt was wichtig ist.

  2. Ehrlich gesagt gehen mir diese Emojis langsam mega auf den Keks.
    Zu jedem Satz muss irgend einen Emote-Symbol geben. Da kann man sich ja bald nur noch mit Bildern unterhalten und allem seine eigene Bedeutung geben.
    Ich bleib da lieber bei den Tastatur-Smilyes, die sind klar in ihrer Bedeutung und erfüllen für mich den gleichen Zweck.

    Beste Grüße

    ps. musste sogar meiner kleinen Schwester zum Bday ein Emoji-Kissen schenken.
    Die Jugend von heute…..

Schreibe einen Kommentar zu Anti-Emoji Antworten abbrechen