iOS 11 – Entwickler zeigen die ersten ARKit Apps

Der Release der neuen Apple Betriebssysteme rückt immer näher und mit ihm auch die Veröffentlichung und die Bereitstellung der neuen Features und den damit verbundenen Apps. Zu eben jenen Features gehört die Augmented Reality Unterstützung mit ARKit zu der große Entwickler nun ihre Apps zeigen.

Bildschirmfoto-2017-08-02-um-06.43.37-772x419 iOS 11 - Entwickler zeigen die ersten ARKit Apps Software

IKEA hat seine App bereits auf der diesjährigen WorldWide Developers Conference gezeigt. Sie wird es Käufern und Interessenten ermöglichen Möbel und Accessoires direkt in den dafür vorgesehenen Raum zu platzieren – natürlich nur auf dem Smartphone oder Tablet. Dadurch bekommt man aber in Originalgröße einen sehr guten Eindruck davon, wie der Raum mit den gewünschten Sachen aussehen wird. Über 2000 Möbelteile sollen zum Launch unterstützt werden. Um dies zu gewährleisten hat der schwedische Hersteller extra 3D Scans anfertigen lassen, die sehr detailliert sein sollen.

 

Weiterhin werden euch in einer App namens The Walking Dead: Our World virtuelle Zombies verfolgen oder ihr könnt euren Tisch mit Leckereien dekorieren, wenn ihr die App des Food Network benutzt. Es sind ein paar gute Anwendungszwecke dabei, die wahrscheinlich noch besser wirken, wenn es auch die entsprechenden Headsets gibt.

via

unbenannt iOS 11 - Entwickler zeigen die ersten ARKit Apps Software
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] die Veröffentlichung und die Bereitstellung der neuen Features und den damit verbundenen Apps: iOS 11 – Entwickler zeigen die ersten ARKit Apps. Fangen wir mal mit IKEA […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x