iOS 6.1.3 Update: Kürzere Akkulaufzeiten beim iPhone, iPad und iPod touch

iphone-kampagne-2 iOS 6.1.3 Update: Kürzere Akkulaufzeiten beim iPhone, iPad und iPod touch Apple iOS

Vor einigen Tagen hat Apple iOS 6.1.3 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Der Grund: eine Sicherheitslücke sollte geschlossen werden. Darüber hinaus behob man auch gleich noch eine Schwachstelle im System, die den bekannten “evasi0n”-Jailbreak möglich machte. Letzteres gelang zwar, die Sicherheitslücke, die es erlaubt auf die Telefon-App trotz Passcode zuzugreifen, blieb. Schlimmer noch: einige Nutzer berichten von deutlich kürzeren Akkulaufzeiten nach dem Update.

Grundsätzlich ist das nichts Ungewöhnliches, denn Probleme mit der Akkulaufzeit nach einem iOS-Update treten häufiger auf. Diesmal scheint es aber so zu sein, dass auch die sonst üblichen Maßnahmen (Factory-Reset) nicht helfen.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr irgendwelche Veränderungen bei der Akkulaufzeit eures iOS-Devices nach dem Update festgestellt?

– Quelle: bgr

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
8 Jahre zuvor

RT @frankfeil: Hat jemand Probleme mit der Akkulaufzeit nach dem Update auf #iOS 6.1.3? https://t.co/h2lFjuf5sp

8 Jahre zuvor

Hat jemand Probleme mit der Akkulaufzeit nach dem Update auf #iOS 6.1.3? https://t.co/h2lFjuf5sp

8 Jahre zuvor

Jepp, seitdem ich 6.1.3 auf dem iPhone5 habe, ist die Akkulaufzeit gefühlt wirklich kürzer. Ich hoffe ein kommendes Update behebt das.

8 Jahre zuvor

Gefühlt bereits seit dem Update auf 6.1.2. Mit normalen Surfen hielt das Akku des iPad 2 zwei bis drei Tage, inzwischen scheint es nur noch einen Tag durchzuhalten. Ab und an hilft aber auch ein Neustart und das Akku ist wieder bei 70 – 80 Prozent, daher tippe ich auf irgendeinen Bug.

4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x