iOS 6 Beta: Download und Installation auch ohne Entwickler-Account möglich [Anleitung]

ios6 iOS 6 Beta: Download und Installation auch ohne Entwickler-Account möglich [Anleitung] Apple
iOS 6 wurde vor einigen Tagen der Öffentlichkeit vorgestellt und wird im Herbst als Update zur Verfügung stehen – zumindest für einige iOS-Devices. Wie üblich hat Apple aber bereits jetzt eine Beta-Version von iOS 6 für Entwickler veröffentlicht. Bislang war es so, dass man die Beta-Versionen nur dann installieren konnte, wenn man über einen Entwickler-Account verfügt oder zumindest die UIDI des jeweiligen iOS-Devices bei einem Entwickler-Account eingetragen ist (das haben einige für sich bereits als lukratives Geschäftsmodell entdeckt und verkaufen solche Eintragungen für ein paar Dollar). Bei iOS 6 scheint das nicht mehr notwendig zu sein.

Einige Leute kamen heute auf mich zu und berichteten, dass sich die Beta-Version von iOS 6 auch ohne Entwickler-Account beziehungsweise eingetragener UIDI installieren lässt. Ein Test meinerseits bestätigte das: iOS 6 ließ sich problemlos auf meinem iPhone 4S installieren und läuft tadellos. Andere dagegen berichteten, dass sich iOS 6 nicht installieren ließ. Warum einige die Beta von iOS 6 installieren können und andere nicht, ist bislang nicht geklärt. Diejenigen unter euch, die ihr Glück versuchen wollen, folgen einfach dieser Anleitung:

  • Backup erstellen
  • iOS 6 Beta für das jeweilige iOS-Device herunterladen (einfach bei Google suchen, Download-Möglichkeiten sind ausreichend vorhanden)
  • iOS-Device mit iTunes verbinden, auf „Update“ klicken (dabei unter Windows die Shift-Taste und unter Mac OS X die Befehlstaste gedrückt halten) und die entsprechende .ipsw auswählen
  • Update durchführen. Fertig.
  • Achtung: die Installation der Beta-Version von iOS 6 erfolgt auf eigenes Risiko. Unerfahrene Benutzer sollten lieber bis zum Erscheinen des offiziellen Updates warten. Das Gelingen der Installation ist nicht gewährleistet. Bei Misslingen ist ein Downgrade auf iOS 5.1.1 möglich, die entsprechende .ipsw solltet ihr auf jeden Fall parat haben
Ich würde mich freuen, wenn diejenigen unter euch, die die Installation versucht haben, ein kurzes Feedback hinterlassen, ob alles geklappt hat.

Frank Feil

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

35 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Bei mir hats nicht geklappt. Mittendrin beim installieren hats abgebrochen und es kam ne Meldung dass das iPhone nicht aktualisiert werden konnte. Unbekannter Fehler. 🙁

  2. Das klappt auch nur, wenn man mal einen Entwickleraccount hatte oder ein Gerät eingetragen hatte. Der Artikel führt also höchstens dazu dass die Leute Fehlermeldungen bekommen.

  3. Ich hab es probiert mit Iphone 4.

    „Unable to activate“ Meldung kommt dann und mann kann nichts weiter machen.

    MFG h3rb

  4. iPhone 4s und ich bekam die Fehlermeldung, dass mein Gerät nicht registriert wäre und die Aktivierung nicht erfolgen könne

  5. Bei mir klappts mit dem ipad 2 leider auch nicht: https://d.pr/i/Yvfe
    Er spielt die Firmware natürlich auf, aber das aktivieren klappt dann nicht.
    Kennt jemand einen seriösen (soweit das hier eben geht) Anbieter, wo man seine UDID für ein paar $ eintragen lassen kann? Zahlung am besten nicht Kreditkarte

  6. Grade nochmal woanders nachgelesen, wie es gehen soll:
    Am besten erst nochmal iOS 5.1.1 (per ipsw) komplett neu aufspielen. Danach in itunes Shift+ Update, nicht Shift+Wiederherstellen!
    Werde gleich testen

  7. Bei mir hat es inzwischen auch geklappt. Ich frage mich aber wie es mit künftigen Updates der Beta aussieht? Hoffentlich kann man genauso aktualisieren, ohne das der Dev-Account überprüft wird.

  8. Also bei meinem 4S ging es jetzt auf Anhieb, man muss tatsächlich auf Update und nicht auf Wiederherstellen klicken.

    Allerdings merkt man ganz stark, dass es noch ne Beta ist. Es ist noch sehr träge und stürzt öfter ab.

  9. wenn ich jez ein backup machen und dann ios 6 installiere, kann ich dann mithilfe des backups dann wieder zurück auf ios 5.1.1 bzw auf die version die ich im moment auf meinem iphone 4 habe ??

  10. bei mir hats problemlos geklappt mit einem ipod touch 4G
    hier der reihe nach die schritte wie es bei mir funktioniert hat:
    1. iOS 6.0 beta 1 herunterladen; iTunes auf neuste version aktualisieren (10.6.3 oder sowas in der art); und BACKUP machen
    2. IPOD MIT ITUNES AUF 5.1.1 WIEDERHERSTELLEN (WICHTIG!!)
    3. frisch wiederhergestellten iPod mit iTunes verbinden und mit gedrückter shift taste ‚update‘ drücken; heruntergeladene ipsw auswählen und warten bis der ipod wiederhergestellt ist
    (4. wer seine daten nicht verlieren möchte klickt in itunes mit rechtsklick auf sein idevice und wählt aus backup wiederherstellen aus)

  11. Pingback: [iOS] iOS 6 Beta 3 auf meinem 3GS installiert – kurze Anleitung > Toollinks

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: