iOS: Entwickler von Jailbreak-App MobileNotifier arbeitet für Apple am Benachrichtigungssystem

MobileNotifier iOS: Entwickler von Jailbreak-App MobileNotifier arbeitet für Apple am Benachrichtigungssystem Apple iOS Software Technologie

iOS 5 ist kurz davor, der Öffentlichkeit präsentiert zu werden. Am kommenden Montag im Laufe der WWDC-Keynote ist es soweit. Es soll sich bei der nächsten Version von iOS um eine Runderneuerung handeln. Teil dessen wird ein neues Design des Benachrichtigungssystem sein, was iOS auch dringend nötig hat. Neuste Gerüchte machen die Runde, dass Apple Peter Hajas für die Mitarbeit an iOS eingestellt hat. Dieser ist in der Jailbreak-Szene für die Entwicklung des Tweaks MobileNotifier bekannt, die bereits im Beta-Status für großes Aufsehen sorgte. 

Dass Hajas tatsächlich für Apple arbeitet, können sowohl Appleinsider, als auch RedmondPie unabhängig voneinander bestätigen. Ein Mitarbeiter von Apple, der verständlicherweise anonym bleiben möchte, hat bestätigt, dass Hajas im Bereich iOS & Frameworks angestellt ist.

Während Goncalo Ribeiro von RedmondPie sehr hysterisch über die Neuigkeit berichtet und anscheinend darauf spekuliert, dass iOS 5 mit einem Benachrichtigungssystem wie dem von Hajas entwickelten daherkommt, ist der Artikel auf Appleinsider etwas abgeklärter. Da er erst kürzlich einen Job bei dem Unternehmen mit dem Apfel-Logo angenommen hat, ist es relativ unwahrscheinlich, dass sein Design in iOS 5 einfließen wird. Außerdem hat Apple bereits im letzten Jahr einen sehr fähigen Designer an Land gezogen. Dieser ist Rich Dellinger, der für das Benachrichtigungssystem in webOS verantwortlich ist, welches nicht selten in höchsten Tönen gelobt wird.

Auch wenn Hajas keinen Einfluss auf das Design von iOS 5 haben sollte, wäre er für die nächste Version des mobilen Betriebssystems eine große Bereicherung. Hier ein paar Eindrücke:

[youtube JzvGZKByRks]

[youtube -mP0CCytmoM]

P.S.: Wer sich MobileNotifer auf seinem jailbroken iPhone installieren möchte, fügt in Cydia die Repo https://phajas.xen.prgmr.com/repo hinzu und sucht anschließend den Tweak. Der Tweak wurde bisher bereits über 230.000 Mal heruntergeladen.

Zum Weiterlesen:

via RedmondPie und AppleInsider –

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x