iPad 3: Hinweise auf Retina-Display und besseren Akku. iPad-Event Anfang März.

Woran merkt man, dass die Vorstellung eines neuen Produkts aus dem Hause Apple kurz bevorsteht? Genau: die Gerüchteküche brodelt. Gestern gab es unzählige Gerüchte zum neuen iPad 3 von Apple, die größtenteils auf ein im Internet aufgetauchtes Bauteil zurückzuführen waren: das Gehäuse. Dieses deutet nicht nur auf mehr Platz für den Akku hin, sondern auch auf eine veränderte Kamera. Ob sich nur die Bauform oder auch die Auflösung verändern wird, kann daran selbstverständlich nicht festgemacht werden.

Weiterhin ist die Rede von einem beeindruckenden Display, wohl ein Retina-Display. In Anbetracht der Tatsache, dass sich beim Display lange nichts verändert hat, überrascht das nicht. Das erste Mal kann nun auch davon ausgegangen werden, dass es einen verlässlichen Termin für die iPad-Vorstellung gibt: die erste Märzwoche. Das Warten hat also bald ein Ende.

Wie sieht es bei euch aus? Werdet ihr beim iPad 3 zuschlagen?

– via ipad-mag.de –

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Chris
10 Jahre zuvor

Das ist wieder Apple Like. Gerüchte streuen ist das Haupt-Marketing-Instrument des Big Players.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x