iPhone 4 vs. Nexus One mit Android 2.2 Froyo im Speedtest

iphonevsnexus iPhone 4 vs. Nexus One mit Android 2.2 Froyo im Speedtest Handys Technologie

Vor Kurzem erst hatte Google kühn verkündet, dass Android 2.2 den weltweit schnellsten mobilen Browser hat. Diese Behauptung wurde natürlich nicht einfach im Raum stehen gelassen und so musste Googles Webkit-Browser auf dem Nexus One gegen Safari auf dem iPhone 4 mit iOS4 antreten.

Beide Smartphones, das Nexus One von Google und das iPhone 4, beide mit der jeweils aktuellen Version ihres Betriebssystems, durften dabei zum einen mit einem JavaScript-Benchmark und zum anderen im direkten Vergleich gegeneinander antreten. In beiden Vergleichen zog das iPhone 4 leider den Kürzeren. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Google der neuen Version von Android die Dalvik Laufzeitumgebung spendiert und Apple beim iPhone auf Flash-Unterstützung verzichtet hat.

BenchmarkNexusiPhone iPhone 4 vs. Nexus One mit Android 2.2 Froyo im Speedtest Handys Technologie

Im SunSpider Benchmark-Test überzeugte das Google-Smartphone und lieferte zweimal schnellere Ergebnisse als Apples iPhone 4, im V8-Test war das Nexus One sogar dreimal schneller. In einem weiteren Test wurden die beiden mobilen Geräte unter Real-Life-Bedingungen getestet. Dazu wurden zu erst alle Cache-Dateien beider Telefone geleert und dann die Webseiten von BBC News, GDGT und The Onion geladen. Natürlich waren alle Seiten nicht die für mobile Browser optimierten. Hier waren beide Telefone im Schnitt etwa gleich schnell. Beim Versuch die Seite von engadget.com aufzurufen, war das iPhone circa 2 Sekunden schneller, die Seite der NewYork Times konnte man dagegen auf dem Froyo rund 3 Sekunden früher lesen. Wenn man Flash auf dem Nexus One allerdings deaktiviert, sieht das Ergebnis anders aus. Alle oben aufgeführten Seiten wurden vom Nexus One ohne Flash deutlich schneller geladen als auf dem iPhone 4.

Hier kann man sich den Real-Life-Test in Ruhe anschauen:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=sTHAqFOjsSA[/youtube]

[via Engadget und Arstechnica]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] internationale Markt kommt offenbar erst später an Froyo, das neben eines Geschwindigkeitsschubs allerhand netter Features zu bieten hat. Samsung sagt zudem, dass im kommenden Galaxy-Update alle […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x