iPhone 6s: Akkustandsanzeige aktualisiert nicht [How-To]

Wie jedes andere mobile oder nicht mobile Betriebssystem leidet auch iOS unter den ein oder anderen Wehwehchen. Auch kleinere Softwarefehler können einem das Leben richtig schwer machen. Ein kleinere Fehler könnte zum Beispiel die falsche Anzeige des Akkuladestands sein, den einige iPhone 6s Benutzer im Moment ausgesetzt sind. In dem einen Moment ist man der Meinung, dass man noch 40% Akku übrig hat. Zehn Minuten später kann es dann aber schon vorbei sein. Ungünstig, wenn man noch etwas wichtiges erledigen wollte oder auf einen wichtigen Anruf wartet. Apple hat nun einen Support Artikel zur Behebung dieses Problems verfasst.

iPhone 6s Akku

Konkret tritt der Fehler vor allem auf, wenn ihr viel mit eurem iPhone 6s in verschiedenen Zeitzonen unterwegs seid oder ihr die Zeit manuell einstellt. Dann kann es dazu kommen, dass die Prozentzahl des Akkus nicht korrekt aktualisiert wird. Was ihr dazu tun müsst, um den Fehler zu beheben?

  • iPhone neustarten
  • Danach in die Einstellungen unter Allgemein > Datum & Uhrzeit und den Punkt „Automatisch einstellen“ aktivieren (wenn nicht schon eingeschaltet).

Sollte der Fehler danach immernoch aufdrehen oder die Einstellungen schon korrekt gesetzt waren, dann kommt ihr nicht drum herum euch an den Apple Support zu wenden. Habt ihr den Fehler überhaupt?

via Apple

 

Olli
Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
Olli
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar