iPhone 6s: Apple äußert sich zur A9 Chip-Thematik

In der Vergangenheit hat Apple sich nicht immer zu Themen geäußert, die in der Presse über neue Apple Produkte diskutiert wurden. Beim Thema #chipgate (wie es mittlerweile genannt wird) ist das nun anders. Apple streitet Behauptungen ab, dass die im iPhone 6s eingesetzten A9 Prozessoren von Samsung und TSMC unterschiedliche Akkulaufzeiten hätten.

No-Title iPhone 6s: Apple äußert sich zur A9 Chip-Thematik Apple iOS Smartphones Technologie

Apple sagt, dass die im Labor oder mit Geekbench durchgeführten Tests zur Akkulaufzeit nicht der Realität entsprechen würden, da die CPU eine unverhältnismäßig lange Zeit zu Höchstleistungen getrieben wird. Das entspricht laut Apple nicht der normalen Nutzung eines Smartphones und würde zu verfälschten Ergebnissen führen. Man habe selber Kundendaten erhoben und Tests durchgeführt und kommt dort auf Unterschiede, die im Bereich von 2-3 Prozent liegen.

With the Apple-designed A9 chip in your iPhone 6s or iPhone 6s Plus, you are getting the most advanced smartphone chip in the world. Every chip we ship meets Apple’s highest standards for providing incredible performance and deliver great battery life, regardless of iPhone 6s capacity, color, or model.
Certain manufactured lab tests which run the processors with a continuous heavy workload until the battery depletes are not representative of real-world usage, since they spend an unrealistic amount of time at the highest CPU performance state. It’s a misleading way to measure real-world battery life. Our testing and customer data show the actual battery life of the iPhone 6s and iPhone 6s Plus, even taking into account variable component differences, vary within just 2-3% of each other.

Grundsätzlich muss ich Apple recht geben. Bei normaler Nutzung wird die CPU immer mal kurz angefordert und danach wieder in den Idle State versetzt bzw. nur sehr wenig beansprucht. Trotzdem hat die Sache einen Haken: Wenn ich zwei CPUs über den gleichen Zeitraum der selben Last aussetze, dann sollte auch bei beiden CPUs der selbe Energieverbrauch herauskommen. Korrigiert mich, wenn ich auf dem falschen Dampfer bin, aber die Sache ist und bleibt sehr seltsam.

Leider haben wir keine Vergleichsgeräte mit Samsung und TSMC Chips um die Standby Zeiten oder die Betriebszeiten bei normaler Nutzung zu testen. Ich denke es wird nicht so lange dauern, bis der erste Test dazu verfügbar ist. Was haltet ihr von der Geschichte?

via: redmondpie

unbenannt iPhone 6s: Apple äußert sich zur A9 Chip-Thematik Apple iOS Smartphones Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x