iPhone 7: „Opfert“ Apple den Kopfhöreranschluss für einen zweiten Lautsprecher?

Der gute alte 3,5mm Klinkenstecker im heutigen Smartphone! Bereits seit längerem hält sich hartnäckig das Gerücht in den Medien, dass Apple im iPhone 7 wohl das Ende dieses Anschlusses einläuten möchte und auf seinen Lightning Port setzt. Aber was macht der Hersteller mit dem Platz, der dann übrig bleibt? Angeblich wird dieser durch einen zweiten Lautsprecher im Apple Smartphone aufgefüllt.

15877-12425-15487-11837-iphone6s-goldtilt-l-l iPhone 7: "Opfert" Apple den Kopfhöreranschluss für einen zweiten Lautsprecher? Gadgets Smartphones Technologie

Die Kollegen von AppleInsider sind an eine Memo der Marktforscher von Barclays gekommen, die eben diese Gerüchte bestätigen soll. Der Hersteller des Verstärkers für den zweiten Lautsprecher ist angeblich auch schon fix. Es soll sich um die bekannte Firma Cirrus Logic handeln.
Denkbar wäre es durchaus, denn der Kopfhöreranschluss liegt genau da, wo man einen zweiten Speaker platzieren könnte. Im Moment gibt es im Apple Smartphone leider nur einen Lautsprecher, der relativ leicht abzudecken ist. Konkurrenten aus der Android Welt besitzen schon seit langem Stereo-Lautsprecher, die teilweise auch nach vorne gerichtet sind und somit den User direkt beschallen. Die Lautsprecher im neuen iPhone wären immer noch nach unten gerichtet, dennoch sind zwei immerhin besser als ein kleiner Lautsprecher.
Die Marktforscher von Barclays behaupten weiterhin, dass Apple Lightning Kopfhörer ohne Geräuschunterdrückung im neuen iPhone einsetzen möchte. Bisher hatte man vermutet, dass der Hersteller ein Bluetooth Headset mit eben jener Noise Cancelling Technologie beilegen möchte. Weiterhin gehen die Barclays Leute davon aus, dass drahtloses Laden ebenfalls nicht mit an Board sein wird. Wie heißt es so schön?`Abwarten und Tee trinken 🙂 via
unbenannt iPhone 7: "Opfert" Apple den Kopfhöreranschluss für einen zweiten Lautsprecher? Gadgets Smartphones Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x