iPhone 8 & iPhone X – weitere Details zur Ausstattung

Heute Abend ist es soweit: Die Chefetage von Apple wird uns ein paar Neuigkeiten präsentieren. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir drei iPhones (iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X), einen aktualisierten Apple TV mit 4k und HDR Unterstützung, eine Apple Watch Series 3 und überarbeitete AirPods zu Gesicht bekommen. Am heißesten werden aber nach wie vor die iPhones diskutiert zu deren Ausstattung nun weitere Details bekannt wurden.

iphone-8-front-772x337 iPhone 8 & iPhone X - weitere Details zur Ausstattung Apple Smartphones Technology

Nachdem die Gold Master Version von iOS 11 bereits einige Informationen zu den neuen Geräten und deren Features preisgegeben hat, hat der Entwickler Steve Troughton Smith nun weitere Informationen zur Hardware herausfinden können. So soll das iPhone 8 2GB RAM und das größere iPhone 8 Plus und die Jubiläumsversion iPhone X mit 3GB RAM auskommen. Das iPhone 7 Plus besitzt ebenfalls schon 3GB RAM. Es wird also keine Aufstockung geben. Außerdem sind Details zur Kamera bekannt geworden. Das iPhone X wird mit einem 12 Megapixel Kamerasystem mit Support für 4k@60fps und 1080p@240fps daher kommen. Die Frontkamera soll über 7 Megapixel verfügen und 1080@30fps aufnehmen können.

Im Inneren des iPhone X wird der A11 Prozessor mit sechs Kernen schlagen. Davon werden zwei Hochgeschwindigkeitskerne und vier hoch effiziente Kerne zur Verfügung stehen. Heute Abend um 19:00 werden wir die Details von offizieller Seite erfahren. Wir halten euch auf dem Laufenden.

via

unbenannt iPhone 8 & iPhone X - weitere Details zur Ausstattung Apple Smartphones Technology
Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
unbenannt iPhone 8 & iPhone X - weitere Details zur Ausstattung Apple Smartphones Technology
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: