iPhone App-Test: MobileFiles Pro

Das erste Special seiner Art läutet nun das neu erschienende iPhone App MobileFiles Pro ein. Das Special soll dazu dienen euch mehr Informationen und mehr Screenshots zu liefern, als in den »iPhone Apps der Woche«. Was bei Palm Documents To Go ist, ist seit neustem auf dem iPhone MobileFiles Pro. Und ich nehme mal vorweg, dass ich aufgrund meiner jetzigen Tests sehr zufrieden mit der Software bin.

Aber schauen wir uns die Software doch einfach mal im Detail an. Als erstes habe ich den Punkt “Wi-Fi Desktop Connection” aufgerufen, der es mir ermöglicht von meinem PC oder MAC per Webinterface beliebige Office-Dateien (.doc and .docx, .xls and .xlsx, .ppt and .pptx, iWork: Pages, Numbers and Keynote, .pdf und weitere Dateiformate, wie auch Bilder oder iPhone kompatible Videos und Musik) auf das iPhone zu schieben. Die benötigte URL wird auf dem iPhone angezeigt und muss nur noch mit den Browser der Wahl aufgerufen werden. Das Webinterface listet die vorhandenen Dateien auf, welche per Klick auf den eigenen Computer heruntergeladen werden können. In der rechten oberen Ecke befindet sich der Button “Upload Files”, der es ermöglicht die genannten Formate auf das Handy zu laden.
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 11)

Das das Anzeigen der ganzen angegeeben Formate problemlos klappt, brauche ich sicherlich nicht weiter zu vertiefen. Aus diesem Grund widmen wir uns gleich dem Feature, welches der Hersteller als herausragendes Merkmal anpreist: Excel 2003 Dateien bearbeiten. Hierzu habe ich mir ein Testdokument auf das iPhone geschickt und geöffnet. Der Hersteller hat hier versprochen, dass die Bearbeitung genauso einfach zu handhaben ist, wie auf dem Computer. Auf den ersten Blick erscheint mir dies aufgrund des Platzangebotes etwas fragwürdig, aber hier setzt MobileFiles Pro auf die Stärken des iPhone. Das geöffnete Dokument lässt sich durch kippen des Handys im Querformat darstellen. Des Weiteren lässt sich problemlos ins Dokument rein- und rauszoomen. Dies ermöglichte mir auch bei komplexeren Dateien eine vernünftige Übersicht der Excel-Tabelle zu bekommen. Änderungen der einzelnen Zellen sind auf zweierlei Art und Weise möglich. Zum Einen kann 1x in die zu bearbeitende Zelle geklickt werden, so dass im oberen Textfeld der entsprechende Zelleninhalt angezeigt und bearbeitet werden kann und zum Anderen kann doppelt auf die zu ändernde Zelle geklickt werden, falls man etwas mehr editieren möchte und der Text dabei noch vernünftig lesbar sein soll.

Die erweiterten Funktionen zur Bearbeitung von Excel-Dokumenten finden sich links neben dem Textfeld in Form eines Funktionseditors, wie man ihn auch aus Excel kennt und den am unteren Bereich der Applikation angebrachten Buttons, die einem von links nach rechts betrachtet folgende Funktionen liefern:

  • Der Bleistift auf dem Papier deutet die zur Verfügung stehenden Zellformatierungen an, mit denen man die Schrift einfetten oder auch die Farbe der Zelle ändern kann. Dies ist zwar noch sehr rudimentär gehalten, reicht dennoch für die meisten Zwecke vollkommen aus.
  • Das Dollar-Zeichen dient der Angabe des Zellformats. Hier kann definiert werden, ob die entsprechende Zelle unter anderem vom Typ Datum oder Geld ist.
  • Mit einem Klick auf die beiden hintereinander angeordneten Blätter kommt man zur Tabellenblatt Auswahl.
  • Die angedeuteten Skizze von Zeile und Spalte mit dem Plus-Zeichen hilft dazu Zeilen und Spalten in unser Excel-Dokument einzufügen
  • Das letzte Symbol ist sicherlich allen bekannt und bewirkt eine Änderung rückgängig machen zu können oder auch den Schritt zurück doch wieder zu revidieren.

Wie man dem Test entnehmen kann funktionieren die angegeben Funktionen problemlos und somit ist, meines Erachtens nach, der Preis von 7,99 € gerechtfertigt. Falls noch weitere Tests mit dieser Software gewünscht sind hinterlasst einfach einen Kommentar. Für alle Kaufwilligen nachfolgend die benötigten Details.

appstore_erhalt iPhone App-Test: MobileFiles Pro Technologie Name: MobileFiles Pro
Kategorie: Produktivität
Hersteller: Quickoffice, Inc.
Preis: 7,99 €

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
14 Jahre zuvor

Klingt echt interessant. Ich würde gerne noch mehr über diese Software erfahren. Weiter so….

1
0
Would love your thoughts, please comment.x