iPhone: iOS 6.1-Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf Fotos und Kontakte trotz Code-Sperre

iOS-6.1-1 iPhone: iOS 6.1-Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf Fotos und Kontakte trotz Code-Sperre Technologie

Wenn es um das Thema Sicherheit geht, dann läuten bei den Verbrauchern und in der Regel auch kurze Zeit später bei den verantwortlichen Unternehmen sämtliche Alarmglocken. Betroffen ist diesmal kein geringer als Apple, denn wie sich nun herausgestellt hat, existiert unter iOS 6.1 ein Sperrbildschirm-Bug, der es erlaubt, die Code-Sperre zu umgehen und Zugriff auf die Kontakte und Fotos des Nutzers gewährt.

To break past the passcode, you:

1. Slide to unlock the iPhone, and tap the Emergency Call button.

2. Press and hold the sleep/wake button until the Slide to Power Off screen appears, and then tap Cancel.

3. Dial an emergency number like 112, press the green button, and then immediately press Cancel.

4. Lock the iPhone with the sleep/wake button.Wake up the phone again, and slide to get to the passcode screen again.

5. Press and hold the sleep/wake button for three seconds, and press the Emergency Call button just before the Slide to Power Off screen appears.

6. Immediately press the Home button, and then release both buttons.

In der Tat handelt es sich dabei natürlich um eine recht komplizierte Prozedur, aber dennoch erlaubt es diese, die Sicherheitsvorkehrungen von Apple zu umgehen. Gerade Bilder und Kontakte zählen ja ohnehin zu den sensibleren Informationen, die man auf einem Smartphone gespeichert hat.

Apple ist bereits über das Problem informiert und arbeitet an einer Lösung:

“Apple takes user security very seriously. We are aware of this issue, and will deliver a fix in a future software update,” said a company spokesperson in a statement to Macworld

– Quelle: com / macworld

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Anonym
7 Jahre zuvor

Sagt mal wer kommt denn bitte auf sowas?
Wer beschäftigt sich denn damit soetwas zu umgehen und woher kommen denn diese Ansätze?

[…] Morgen habe ich über eine Sicherheitslücke bei iOS 6.1 auf dem iPhone berichtet, die es erlaubt, die Code-Sperre zu umgehen und auf die Kontakte und Fotos des Nutzers […]

[…] für das iPad und den iPod touch verfügbar. Was ist neu? Laut Apple wird einerseits eine Sicherheitslücke behoben, die es erlaubt, die Telefon-App auch ohne Eingabe des Codes zu benutzen. Weiterhin gibt es […]

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x