iPhone OS 4 – Apple integriert Facebook

iphone-os4 iPhone OS 4 – Apple integriert Facebook Technologie

Während Nutzer von webOS und dem HTC Sense schon lange die Integration von Facebook, Twitter & Co. in ihren Betriebssystemen genießen können, wird es Besitzern des iPhones noch vorenthalten. Doch auch Apple kann und will sich dem Trend der social Networks scheinbar nicht länger entziehen.

Mit iTunes ist es bereits möglich, via Facebook und Twitter Musikvorschläge zu veröffentlichen. Jetzt sind neue Gerüchte zum iPhone OS 4 aufgetaucht. Es wird spekuliert, dass Facebook Events in den Kalender und auch die Kontakte ins iPhone integriert werden. Andere Gerüchte besagen, dass Apple sogar an einer eigenen Kontakt-App speziell für Facebook arbeite.

Facebook_iPhone iPhone OS 4 – Apple integriert Facebook Technologie

Dass Apple allerdings social Networks integrieren will ist wahrscheinlich. In der aktuellen Beta zum iPhone OS ist neben einer „SocialKitInternal.plist“ auch die „FacebookContactsConstraints.plist“ aufgetaucht. Auch eine E-Mail-Unterstützung ist denkbar. Da Facebook an einem eigenen E-Mail-Client arbeitet, würde es nahe liegen, das Apple diesen auch ins OS 4.0 aufnehmen wird. Aber es handelt sich eben nur um Gerüchte.

Erst im Sommer 2010 wird Apple das iPhone OS 4 veröffentlichen. Bis es soweit ist, werden sich die Gerüchte und Spekulationen sicher weiter häufen. Aber spätestens dann werden wir über den vollen Funktionsumfang Gewissheit haben.

[via engadget.com]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
web-with-you.com
12 Jahre zuvor

Was Apple außerdem integriert ist eine völlig neue Werbeplattform, die mit dem OS 4.0 verfügbar sein wird. Viele Analysten sehen in iAd (Steve Jobs’ neue Werbeplattform) einen direkten Konkurrenten zu Google’s AdSense. In einem Artikel habe ich hier ausführlich darüber berichtet: https://web-with-you.com/iad-mobile-advertising/

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x