iPhone SE – “SE” bedeutet Special Edition

Am Montag stellte Apple das iPhone 5s Remake vor – das iPhone SE! Bereits Wochen vor der Keynote war klar, dass der Hersteller wieder ein 4 Zoll Smartphone herausbringen würde, nur über die Namensgebung war man sich nicht immer im klaren. Das ganze ging über iPhone 5 SE, iPhone 6 SE, iPhone 6c bis man schließlich doch den richtigen Titel für das Gerät gefunden hatte. Phil Schiller bestätigt nun, wofür das “SE” am Ende des Namens steht.

apple-iphone-se-772x593 iPhone SE - "SE" bedeutet Special Edition Smartphones Technologie Web

Auch die Bedeutung des “SE” wurde heiß diskutiert. Was meint Apple damit? Steves Edition? Special Edition? Second Edition? Oder eventuell was ganz anderes? Wir haben hier schließlich quasi ein iPhone 6s in einem iPhone 5s Pelz. Der Redakteur bei FortuneTech und CNET Jason Cipriani hat Phil Schiller eben jene Frage gestellt. Der Marketing Chef von Apple bestätigte daraufhin, dass das “SE” für Special Edition steht.

Hätte man ja auch ausschreiben können oder? Apple muss langsam aber sicher aufpassen, dass man sich nicht mit der Namensgebung verfitzt, denn iPad Pro steht mittlerweile nicht mehr nur für das 12,7″ Gerät sondern auch für das 9,7″ Tablet. Beim iPhone hat man mittlerweile auch eine Menge verschiedene Varianten. Mal sehen, wie Apple diesen Trend fortführt. Ansonsten winkt das Wort “Fragmentierung”.

unbenannt iPhone SE - "SE" bedeutet Special Edition Smartphones Technologie Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x