iTunes 12.4 mit neuer Sidebar etc.

Schon mit der Einführung von iTunes hatte man sich bei Apple nicht überall Freunde gemacht. Auch in seiner zwölften und letzten Version kann die Software nicht wirklich überzeugen und spaltet die Anwender. Nun wird es scheinbar mit der Version 12.4 einige kleinere Änderungen geben.

itunes124-800x396-772x382 iTunes 12.4 mit neuer Sidebar etc. Apple Apple iOS Software Technology

iTunes ist unter OS X noch etwas verträglicher als unter Windows. Das Microsoft Betriebssystem wird schon von Anfang an etwas stiefmütterlich behandelt, wenn es um Apple Software geht. MacRumors will nun an ein paar Screenshots der neuesten und noch nicht veröffentlichen Version 12.4 gekommen sein. In diesen ist zu sehen, dass Apple wohl wieder die bewährte Sidebar zurückbringen wird. Darüber kann man die verschiedenen Kategorien wieder etwas fixer erreichen als über das umständliche Menü an der oberen Leiste.

Weiterhin hat iTunes 12.4 nun scheinbar auch einen neuen Media-Picker in Form eines Dropdown-Menüs an Bord. Nach wie vor finden wir aber keine wirklich überzeugenden Änderungen vor, die iTunes zu einem Paradebeispiel an Verwaltungssoftware von Medien macht, aber OK. Vielleicht tut sich ja in den nächsten Jahren noch etwas. Das neue Release könnte jetzt im Mai oder dann spätestens zur WWDC im Juni erscheinen.

via

Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
unbenannt iTunes 12.4 mit neuer Sidebar etc. Apple Apple iOS Software Technology
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: iTunes 12.4 veröffentlicht - kleine Designänderungen an Bord - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar