Kein CyanogenMod für das Samsung Galaxy S4? Nicht ganz

cyanogenmod Kein CyanogenMod für das Samsung Galaxy S4? Nicht ganz Samsung Smartphones

Eine News machte die letzten Tage die Runde “Es wird kein CyanogenMod für das Samsung Galaxy S4 geben”. Der Mob schimpfe, der Mob fluchte und nahm diese Headline direkt dazu, um auf Samsung zu schimpfen, andere Hersteller hervorzuheben und seinen Unmut laut zu machen.

Man kennt das ja “Nichts wir so heiß gegessen wie es gekocht wird und genauso ist es auch mit dieser Geschichte. Das Cyanogen-Team musste sich dann erst mit einem Statement melden, um diese Gerüchte, die im Umlauf waren, einzudämmen. Die Info, die zu dieser “News” führte, stammte aus einem Kommentar im XDA-Forum in dem man sich darüber monierte, dass Samsung bei der Entwicklung von alternativen ROMs alles andere als hilfreich sei. Das ist allerdings nichts neues. Viele Hersteller sehen es nicht wirklich gern, wenn alternative ROMs eingesetzt werden, da diese Funktionen aushebeln, die vom Hersteller eigentlich gewollt waren.

Es handelte sich hierbei aber um keine offizielle Info des CyanogenMod Teams. Es ist eher so, dass der Support eines Devices im Vorraus nie angekündigt wird. Erst recht nicht, wenn das Gerät noch nicht einmal im Handel ist. Die Kommunikation bei CM ist da sehr strikt. “Versprich nichts, was du nicht halten kannst”. Daher gibt es keine Zukunftsprognosen, welches Gerät welche Version bekommt und ebenfalls bekommt man keine Infos, wann Versionen veröffentlicht werden. Auf “Wann kommt Version X.X.X für mein Smartphone Modell XY?” wird man von CyanogenMod-Entwicklern stets ein “Wenn die fertig ist.”

Somit sind CyanogenMod-Versionen für das Samsung Galaxy S4 keinesfalls ausgeschlossen, aber sie werden auch nicht versprochen, weil das Team erst einmal schauen muss, worauf es sich bei der Entwicklung einlassen würde. Schaue ich mir die Liste der Geräte an, die CM-Versionen bekommen haben, bin ich zuversichtlich, dass das SGS4 auch demnächst dabei sein wird.

Hier noch mal das Statement im Original-Wortlaut:

Setting Device Expectations

Let’s start with the simplest form of this: CyanogenMod does not pre-announce support or lack of support for devices. Ever. Even for the Nexus 4, we did not announce support until a nightly build was available. Further, any announcement regarding the ‘dropping’ of device support will be communicated via this Google+ page, Twitter, Facebook, our blog, or a combination of those; it will not be something buried in a forum post.

This morning, a comment from a CM collaborator on XDA was taken to be as an ‘absolute’ in regards to support of the S4. He offered the opinion of four TeamHacksung maintainers, their frustrations and lack of interest in supporting the S4. What’s seemingly lost on those reading this is that his comments as an individual do not speak for CyanogenMod as an organization.

As for the team’s stance on the S4, there isn’t one at this time, and most definitely won’t be one before the device is sold at retail.

The CyanogenMod Team

– via icsandroid | Quelle: CyanogenMod –

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Meldung dürfte aber zumindest ein Gerücht aus dem Weg geräumt sein – dass Cyanogenmod das S4 nicht unterstützen wird. Das machte vor einigen Wochen die Runde und verschreckte den ein oder anderen Käufer. Wir […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x