Keine Spotify App für den Apple TV – vorerst

Spotify und Apple – die beiden werden wohl keine Freunde mehr. Spätestens seit Einführung von Apple Music im letzten Jahr ist klar, dass Apple für Spotify eine echte Bedrohung darstellt. Der Streaming Dienst hat bereits versucht sich im Streit um die Abo Gebühren im App Store mit dem Hersteller des iPhones zu einigen. Was war passiert? Apple verlangt 30 Prozent Gebühren von den Entwicklern. Das heißt das Spotify Premium Abo, welches normalerweise 9,99 Euro kostet, kostet im App Store 12,99 Euro. Das sorgt nach wie vor für viel Unmut bei Spotify, da Apple sich hier einen preislichen Vorteil verschafft, um das eigene Angebot zu pushen. Nun setzt man einen kleinen Nadelstich in Richtung Cupertino und wird vorerst keine Apple TV App veröffentlichen.

2016-10-19-07_19_32-Musik-für-alle-Spotify-772x347 Keine Spotify App für den Apple TV - vorerst Apple iOS Software Technologie

Ich bin Nutzer des Musikdienstes und sicherlich nicht der Einzige, der die App auch gern auf dem Apple TV nutzen würde. Leider gibt es nach wie vor keine. Nun gab es eine Unterhaltung auf GitHub zwischen den Entwicklern der App und dem Projektleiter Samuel Erdtman. Dieser wiegelte den Support für tvOS mit folgendem Satz ab:

To support tvOS has been down prioritized, You should not expect a release supporting it any time soon. I´m sorry about that.

Heißt für uns, wir müssen uns weiter gedulden. Dasselbe trifft übrigens auf Amazon Prime Video zu :-/

unbenannt Keine Spotify App für den Apple TV - vorerst Apple iOS Software Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x